PRESSMON.COM
Russian, European, Latin American and US press archive



All articles from February 6, 2006
<< Select other date

Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

      ‘BETTER TO RISK BEING LOCAL THAN TO BE GENERALISED‘
      Guardian, 06-02-2006
      My first play turned me into a global brand. Does that mean I now have to write bland, boring money–spinners?

Mark Ravenhill Monday February 6, 2006 The Guardian A few years ago, researching my play Some Explicit Polaroids, I went with a couple of actors to interview Charles Saatchi. We wanted to ask the >>>


      A BERLUSCONI VICTORY WOULD BE AS DAMAGING AS WAS BUSH‘S
      Guardian, 06-02-2006
      The Italian leader is not fit to hold high office, and activists worldwide should join to ensure his election defeat Tristram Hunt Monday February 6, 2006 The Guardian In typically vulgar style, Silvio Berlusconi committed himself last week to sexual abstinence until the Italian general election on April '. Unfortu >>>


      A CONSUMER SOCIETY NOT READY FOR SANCTIONS
      Guardian, 06-02-2006
      Robert Tait in Tehran Monday February 6, 2006 The Guardian Mahmoud Ahmadinejad‘s provocation of the west has become his trademark and yesterday Iran‘s hardline president echoed the defiant rhetoric of Ayatollah Ruhollah Khomeini, spiritual leader of the country‘s Islamic revolution, towards America du >>>


      A STEADY FIRST STEP FORWARD
      Guardian, 06-02-2006
      A year ago the Guardian set out to track the west‘s promises of action for Africa on aid, trade, health and debt relief. As G8 finance ministers meet this week, our
>>>


      ANGER AND GRIEF AT THE DOCKSIDE AS RELATIVES WAIT FOR NEWS
      Guardian, 06-02-2006
      Matthew Carrington in Safaga Monday February 6, 2006 The Guardian "It happened in the middle of the night. The ship was leaning over for a long time because there was a fire and everyone went upstairs. They were pumping out the fuel from the bottom of the boat and then the boat tipped over and I went into the wate >>>


      ARREST EXTREMIST MARCHERS, POLICE TOLD
      Guardian, 06-02-2006
      Muslim organisations blame rogue factions Mock suicide bomber defends protest costume Owen Bowcott Monday February 6, 2006 The Guardian Protesters in London who carried placards threatening suicide bombings and massacres in revenge for the Danish cartoons satirising the prophet Muhammad are to be investigated by Scotla >>>


      BETTY FRIEDAN
      Guardian, 06-02-2006
      Feminist icon of the 1'60s, renowned for her bestseller, The Feminine Mystique Sheila Rowbotham Monday February 6, 2006 The Guardian Betty Friedan, who has died of congestive heart failure aged 85, played an influential role in the re–emergence of the United States women‘s movement in the 1'60s. In >>>


      BLAIR–BUSH DEAL BEFORE IRAQ WAR REVEALED IN SECRET MEMO
      Guardian, 06-02-2006
      PM promised to be ‘solidly behind‘ US invasion with or without UN backing Richard Norton–Taylor Friday February 3, 2006 Tony Blair and George Bush at a press conference in the White House on January 31 2003. Photograph: Shawn Thew/AFP

Tony Blair told President George Bush that he was "so >>>


      BLAIR AND BROWN DISCUSS TRANSFER OF POWER ‘BUT NO DATE SET‘
      Guardian, 06-02-2006
      Julian Glover, political correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian Tony Blair has had a series of meetings with Gordon Brown about plans to hand over power as pressure grows for Labour to mount a united and vigorous response to a surge in Conservative support.

"There have been a number of positiv >>>


      BRITAIN DEFIES US WITH FUNDING TO BOOST SAFE ABORTION SERVICES
      Guardian, 06-02-2006
      Attempt to replace lost dollars after ‘global gag‘
70,000 died last year in backstreet operations Sarah Boseley Monday February 6, 2006 The Guardian The British government will today publicly defy the United States by giving money for safe abortion services in developing countries to organisations that >>>


      CHILDREN TEST THE LAW LORDS OVER RIGHT TO AN EDUCATION
      Guardian, 06-02-2006
      Muslim dress case reaches Britain‘s highest court Human Rights Act comes under double scrutiny Clare Dyer, legal editor Monday February 6, 2006 The Guardian A landmark legal battle over a Muslim schoolgirl‘s right to wear a head–to–toe religious dress to class will reach the House of Lords today >>>


      CREW ACCUSED OVER EGYPT FERRY DISASTER
      Guardian, 06-02-2006
      Water to fight car deck fire unbalanced craft Six–year–old rescued 17 hours after ship sank Brian Whitaker and agencies Monday February 6, 2006 The Guardian A trickle of survivors from the Red Sea ferry disaster continued to arrive in Egypt yesterday, though more than 700 people are still unaccounted for.>>>


      DUMPING YOUR WIFE IS NOW AS EASY AS TRADING YOUR CAR
      Guardian, 06-02-2006
      The extraordinary cases of a few rich ex–wives should not blind us to the cruel realities of divorce for most women Jackie Ashley Monday February 6, 2006 The Guardian They stare out of our papers with the self–confident smiles of mature Hollywood stars, well coiffed, well dressed, their eyes fixed determine >>>


      FOREIGN AIRLINES SAY HEATHROW FUEL RATIONING IS DISCRIMINATORY
      Guardian, 06-02-2006
      Buncefield fire is forcing BAA to restrict supplies US government joins international backlash Andrew Clark, transport correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian International airlines are preparing for a showdown with BAA over "discrimination" in the way fuel is being rationed at Heathrow airport, wh >>>


      FRANCE SHOCKED IN EDINBURGH
      Guardian, 06-02-2006
      William Fotheringham at Murrayfield Monday February 6, 2006 The Guardian The tournament‘s 50–1 outsiders Scotland and their new coach Frank Hadden yesterday pulled off one of the biggest shocks in Six Nations history, making pundits, bookies and France look extremely silly in the process.

France ar >>>


      FREEDOMS IN THE BALANCE
      Guardian, 06-02-2006
      The west and orthodox Islam must step back from absolutist beliefs to be able to live together James Buchan Monday February 6, 2006 The Guardian The Scottish philosopher David Hume prefaced his Treatise of Human Nature in 173' with a quotation from the ancient Roman historian Tacitus: "It is a rare and fortuna >>>


      GAS RISE TAKES HOME ENERGY BILLS OVER &#163;1,000
      Guardian, 06-02-2006
      Property Saving banks Pensions Insurance Isas investments Tax Compare buy News Factsheets
>>>


      IN PRAISE OF ... YOUTH HOSTELS
      Guardian, 06-02-2006
      Leader Monday February 6, 2006 The Guardian For years there has been something oddly dear to the national psyche about shared chores, spartan dormitories and the espionage of hiding the car out of sight of the warden – all characteristics of the traditional family visit to a youth hostel. Often sited amid the cou >>>


      IRAN CRISIS ‘COULD DRIVE OIL OVER $'0‘
      Guardian, 06-02-2006
      Prices climb ahead of critical week as nuclear row escalates. Opec says it won‘t increase quotas to cover for production shutdown Heather Stewart, economics correspondent Sunday January 2', 2006 The Observer Oil markets are braced for a nail–biting week, as world leaders demand action against Iran over >>>


      IRAN TAUNTS WEST ON SECURITY COUNCIL MOVE
      Guardian, 06-02-2006
      Tehran prohibits surprise inspections of atomic sites President: ‘Our enemies cannot do a damn thing‘ Ewen MacAskill, diplomatic editor Monday February 6, 2006 The Guardian Iran‘s president, Mahmoud Ahmadinejad, taunted the west yesterday after his country was referred to the UN security council over >>>


      LAMONT LAUNCHES SCOTLAND INTO ORBIT AS FAVOURITES FALL FLAT AT THE FIRST
      Guardian, 06-02-2006
      Mike Averis at Murrayfield Monday February 6, 2006 The Guardian Scotland, with two tries from their wing Sean Lamont, stood the Six Nations on its head yesterday, beating the red–hot favourites for the first time in seven years and seriously undermining assumptions about French preparations for their own world cu >>>


      MOSS THE MUSE ARTIST‘S BRONZE VISION
      Guardian, 06-02-2006
      Museum visitor who broke historic vases laments his ‘Norman Wisdom moment‘ U2‘s Edge helps the New Orleans band play on Ex–BA chief shortlisted to chair ailing Sanctuary music group ‘Charlotte‘ explores different kind of bars An insight into the methods of an artistic revolutionary T >>>


      OF WORMS AND WOODPECKERS: THE CHANGING WORLD OF THE VIRUS–BUSTERS FIGHTING RISE IN INTERNET CRIME
      Guardian, 06-02-2006
      Computer hacking has become big business fraud Sophisticated attacks a far cry from bored teenagers Bobbie Johnson, technology correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian Inside a gloomy tower block on the northwestern outskirts of Moscow a team of young computer programmers is deep in concentration.

In >>>


      OUR AIM IS TO HAVE THIRTY OR FORTY PLAYERS WHO ARE COMFORTABLE IN WHITE
      Guardian, 06-02-2006
      Martin Corry Monday February 6, 2006 The Guardian Days like Saturday are the reason we play rugby. That was the most satisfying result of my time as England captain and a big win in every sense. I was genuinely nervous beforehand: could we improve on our autumn form despite our limited pre–match preparations? It >>>


      QUEEN‘S POWERS SHOULD BE REMOVED, SAYS CAMERON
      Guardian, 06-02-2006
      Julian Glover, political correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian David Cameron will today call for the Queen to be stripped of many of her traditional powers, a move that takes his campaign to reshape the Conservative party to a startling new level.

In his first constitutional intervention since bec >>>


      REPORT SAYS A QUARTER OF PUPILS PLAY TRUANT
      Guardian, 06-02-2006
      Worst figures in Glasgow, Belfast and Norwich Government ‘losing battle‘ to keep children at school Matthew Taylor, education correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian Almost one–quarter of schoolchildren skip lessons, with the most regular offenders living in Glasgow, Belfast and Norwich, ac >>>


      RESEARCH INTO DWARF GALAXIES STARTS TO UNLOCK THE DEEP SECRETS OF DARK MATTER
      Guardian, 06-02-2006
      Mysterious substance described for first time 1,000–light–year–wide bricks make up universe Alok Jha, science correspondent Monday February 6, 2006 The Guardian Cambridge University researchers have creaked open the door to one of the greatest mysteries in science. For the first time they can describe >>>


      RIOTING WITH WELL–PLANNED SPONTANEITY
      Guardian, 06-02-2006
      Rory McCarthy in Beirut Monday February 6, 2006 The Guardian It was one of those unpredictable Lebanese Sunday mornings. The ski slopes in the mountains overlooking Beirut would have been crowded with skiers enjoying the brilliant winter sunshine. Walkers were out along the Corniche, strolling in designer tracksuits. D >>>


      SAME NEWS, DIFFERENT PERSPECTIVE
      Guardian, 06-02-2006
      Al–Jazeera is branching out with an English–language version fronted by star names like David Frost and new signing Rageh Omaar. Brian Whitaker asks if it can work Brian Whitaker in Doha Monday February 6, 2006 The Guardian Presidential Room 5, Sheraton Hotel, Doha. The doyen of chatshow hosts has just flow >>>


      SO, NO CHANGE THERE THEN
      Guardian, 06-02-2006
      Every year we resolve to make ourselves better, thinner, kinder, cleverer – and every year we fail Kathryn Hughes Monday February 6, 2006 The Guardian Some time between today and Thursday the Princess Moment will have come and gone, leaving the world feeling sullen and ragged, and recognising that it has failed y >>>


      THREATS THAT MUST BE COUNTERED
      Guardian, 06-02-2006
      Leader Monday February 6, 2006 The Guardian For centuries, English law has been crammed full of legal powers to arrest people who threaten violence or murder in public, or who go around terrifying ordinary people. On Friday, dozens of prima facie examples of such offences were committed during protests against Danish c >>>


      TIMELINE: SHIPPING DISASTERS
      Guardian, 06-02-2006
      Staff and agencies Friday February 3, 2006 1'12 The Titanic, a British ocean liner, sank in the Atlantic with the loss of more than 1,500 lives.

1'14 Steamship the Empress of Ireland sank after a collision in St Lawrence River, Quebec, Canada, killing 1,024.

1'45 Wilhelm Gustloff, a cruise >>>


      US MEDIA AT ‘ALL–TIME LOW‘
      Guardian, 06-02-2006
      Julia Day in Qatar Thursday February 2, 2006 Arabic–language media have an unprecedented chance to take over as the world‘s premier news source because trust in their US counterparts plummeted following their "shameful coverage" of the war in Iraq, a conference heard today.

The US media r >>>


      VIOLENCE, FATWAS AND ONLINE ANTI–JEW IMAGES: A WORLD OF PROTESTS
      Guardian, 06-02-2006
      Letters: The images that should concern Muslims Arrest extremist marchers, police told Children test the law lords over right to an education Rioting with well–planned spontaneity James Buchan: Freedoms in the balance Focus: How cartoons fanned flames of Muslim rage Henry Porter: A few bad cartoons are no reason >>>


      WE‘RE ON THE OFFENSIVE NOW
      Guardian, 06-02-2006
      Michele Hanson Monday February 6, 2006 The Guardian Olivia and I were out walking past the dogs‘ swimming pond – what a charming sight: glittering water, ducks, geese and swans gliding about, icy blue sky and a happy cluster of dogs and dog persons harmlessly fiddling around by the water‘s edge. Just >>>


      WHY THE PRICE RISE AND CAN I CUT MY BILL?
      Guardian, 06-02-2006
      Monday February 6, 2006 The Guardian Why am I going to be paying more?

The wholesale price of gas, which domestic suppliers and industrial users have to pay, has been rising steadily over the past two years but in recent months it has spiked dramatically. British Gas, which provides gas to about 55% of UK hous >>>


      WORLDS APART
      Guardian, 06-02-2006
      Jonathan Steele: Bush just has to face it: he is wrong and Chirac is right Israel and allies urge Hamas to renounce past Riots fail to stop settlement demolition Palestinian gunmen in cartoons protest Jonathan Freedland: What Hamas could learn from the early Zionists West Bank settlers clash with eviction troops Obitua >>>


      4000 MUSLIME DEMONSTRIEREN IN BRÜSSEL FRIEDLICH GEGEN KARIKATUREN
      Die Welt, 06-02-2006
      Brüssel (dpa) – Mehrere tausend Muslime haben in Brüssel friedlich gegen die Veröffentlichung der umstrittenen Mohammed–Karikaturen demonstriert.

Sie empfinden sie als Verhöhnung ihrer Religion. An dem mehrstündigen Zug durch mehrere Stadtteile beteiligten sich nach Polizei >>>


      ANALYSE: WARUM ERST NACH VIER MONATEN PROTESTE?
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Anne–Beatrice Clasmann und Thomas Borchert, dpa Großansicht Kopenhagen/Kairo (dpa) – Es hat vier Monate gedauert, ehe Muslime in aller Welt ihren Protest gegen die zwölf Mohammed–Karikaturen in der betont Islam–kritischen dänischen Zeitung «Jyllands–Posten» begannen.
>>>


      ANALYSE: «SPONTANE» BRANDSTIFTER IN DAMASKUS
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Anne–Beatrice Clasmann, dpa Großansicht Kairo (dpa) – Die Brandstifter, die an diesem Wochenende in Damaskus und Beirut die Vertretungen Dänemarks und Norwegens zerstört haben, sind zum großen Teil junge Männer, die in dem Streit um die Mohammed–Karikaturen ein Ventil f >>>


      ANNAN FORDERT ENDE DER GEWALT IM KARIKATURENSTREIT
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht New York/Beirut/Kopenhagen (dpa) – Nach den schweren Ausschreitungen gegen diplomatische Einrichtungen in Syrien und Libanon hat UN–Generalsekretär Kofi Annan erneut ein Ende der Gewalt wegen der Mohammed–Karikaturen gefordert.

Der Generalsekretär sei «beunruhigt» w >>>


      ANNAN FORDERT ERNEUT ENDE DER GEWALT IN ISLAMISCHER WELT
      Die Welt, 06-02-2006
      New York (dpa) – Nach den schweren Ausschreitungen in Syrien und Libanon wegen der Mohammed–Karikaturen hat UN–Generalsekretär Kofi Annan erneut ein Ende der Gewalt gefordert. Er teile zwar die Gefühle vieler Muslime, die ihre Religion durch die Karikaturen beleidigt sähen. Jedoch k >>>


      BLOß WEG HIER!
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Massenstart: 20 000 Skilangläufer stürmen bei einem traditionellen russischen Ski–Wettbewerb den ersten Hügel hinauf (Foto: Sergej Ilnitsky/dpa)
>>>


      BOTSCHAFTEN BRENNEN IM MITTLEREN OSTEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Beirut (dpa) – Aus Wut über die Veröffentlichung von Mohammed–Karikaturen haben Muslime in Beirut das dänische Konsulat in Brand gesteckt. Einen Tag nach ähnlichen Attacken in der syrischen Hauptstadt Damaskus konnten Polizei– und Armeekräfte die Protestierer >>>


      BUNDESFINANZHOF–PR'6;SIDENT FÜRCHTET PROZESSE WEGEN STEUER'6;NDERUNGEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Berlin (dpa) – Die geplanten '6;nderungen im Steuerrecht führen nach Ansicht des Präsidenten des Bundesfinanzhofes, Wolfgang Spindler, zu zahlreichen Gerichtsprozessen. Die Möglichkeit, Handwerkerrechnungen besser von der Steuer abzusetzen als früher, werde Probleme machen, sagte er dem >>>


      CHRONOLOGIE: DER STREIT UM DIE MOHAMMED–KARIKATUREN
      Die Welt, 06-02-2006
      Hamburg (dpa) – Die Ursprung des Streits um die dänischen Mohammed–Karikaturen liegt vier Monate zurück. Eine Chronologie: 30.

September 2005: «Jyllands–Posten» veröffentlicht die zwölf Karikaturen. Dänemarks größte Zeitung will mit dem bewussten Bruch des >>>


      DEMONSTRANTEN IN TEHERAN WOLLTEN WIENER BOTSCHAFT IN BRAND SETZEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Teheran (dpa) – Weiter Proteste gegen die umstrittenen Mohammed Karikaturen: In der iranischen Hauptstadt Teheran haben Demonstranten versucht, die österreichische Botschaft in Brand zu setzen. Sie konnten aber nur das Tor anzünden. Dann wurden sie von der Polizei vertrieben.

Österreich ha >>>


      DEUTSCHE MUSLIME FORDERN FREILASSUNG DER IRAK–GEISELN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Vertreter muslimischer Verbände in Deutschland haben die Entführer der beiden Deutschen im Irak aufgefordert, ihre Geiseln sofort freizulassen. «Lassen Sie die Geiseln sofort frei», sagte Ali Kizilkaya, Vorsitzender des Islamrats für Deutschland, der «Bild am Sonntag >>>


      DGB–CHEF SOMMER FORDERT MINDESTLOHN VON 7,50 EURO
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – DGB–Chef Michael Sommer hat einen gesetzlichen Mindestlohn von 7,50 Euro gefordert. «Das entspricht in etwa dem Mindestlohn, der in Großbritannien seit Jahren gilt und dort keineswegs zum Niedergang der Wirtschaft geführt hat», sagt Sommer in einem vorab veröff >>>


      DPA–NACHRICHTENÜBERBLICK POLITIK
      Die Welt, 06-02-2006
      Annan fordert erneut Ende der Gewalt im Karikaturenstreit New York (dpa) – UN–Generalsekretär Kofi Annan hat nach den Ausschreitungen gegen diplomatische Einrichtungen in Syrien und Libanon erneut ein Ende der Gewalt gefordert. Annan teile zwar die Gefühle vieler Muslime, die ihre Religion durch d >>>


      D'6;NEN NACH ATTACKEN VERBITTERT: «DAS WIRD JAHRE WIRKEN»
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Thomas Borchert, dpa Großansicht Kopenhagen/Damaskus (dpa) – Die Dänen müssen ihre Nationalfahne «Dannebrog» nun plötzlich im Fernsehen vor der in Brand gesteckten Botschaft des Königreiches in Damaskus und ebenfalls brennenden Konsulat in Beirut in Flammen sehen.

Eigentlich >>>


      ERSTE TOTE BEI PROTESTEN GEGEN MOHAMMED–KARIKATUREN
      Die Welt, 06-02-2006
      Beirut (dpa) – Die Protestaktionen in der islamischen Welt gegen die umstrittenen Mohammed–Karikaturen haben erste Menschenleben gefordert.

In Afghanistan starben drei Demonstranten und in Libanon einer.

UN–Generalsekretär Kofi Annan, Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere Pol >>>


      EUROPAS PRESSE TREIBT URSACHENFORSCHUNG
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Hamburg (dpa) – Nach den gewalttätigen Protesten gegen die Mohammed–Karikaturen betreiben viele europäische Zeitungen Ursachenforschung. Einige Blätter vermuten in ihren Kommentaren nicht nur religiöse Motive als Grund für die Gewalt. Weiterhin umstritten ist in de >>>


      FESTNAHME NACH MASSIVEM ALKOHOLKONSUM AN BORD
      Die Welt, 06-02-2006
      Köln (dpa) – Ein Alkoholgelage an Bord eines Flugzeugs auf dem Weg von Moskau nach Köln wird zwei Deutsche möglicherweise teuer zu stehen kommen.

Die beiden Männer hätten an Bord massiv Alkohol getrunken, geraucht und die Stewardessen begrapscht, meldete die Flughafen–Bunde >>>


      FÜR BISCHOF HUBER SIND GEWALTTATEN IN ISLAMISCHEN LÄNDERN SKANDAL
      Die Welt, 06-02-2006
      Berlin (dpa) – Der EKD–Ratsvorsitzende Wolfgang Huber hat im Streit über die Mohammed–Karikaturen Gewalttaten in islamischen Ländern verurteilt.

«Gewalt um des Glaubens willen, so kann das nicht gehen. Das ist ein Skandal», sagte der Bischof der dpa. Deutschland setzt angesichts der >>>


      GDP–CHEF FREIBERG WARNT VOR TERRORANSCHL'6;GEN IN DEUTSCHLAND
      Die Welt, 06-02-2006
      Passau (dpa) – Der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, warnt vor Terroranschlägen in Deutschland. Hintergrund sind die Proteste gegen die Mohammed–Karikaturen im Nahen Osten und die ungewisse Lage der im Irak entführten Deutschen. In der «Passauer Neuen Presse» kritisierte er zugle >>>


      GESUNDHEITSMINISTERIN SCHMIDT WILL MEHR FREIHEITEN FÜR '6;RZTE
      Die Welt, 06-02-2006
      Berlin (dpa) – Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt will den '6;rzten laut «Berliner Zeitung» mehr Freiheiten bei der Berufsausübung einräumen.

Damit will sie den '6;rztemangel in den neuen Ländern und einigen westdeutschen Regionen bekämpfen. Die Zeitung zitiert aus >>>


      GROßER STREIK IM ÖFFENTLICHEN DIENST BEGINNT IM SÜDWESTEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Stuttgart (dpa) – Der größte Streik im öffentlichen Dienst seit 14 Jahren hat in Baden–Württemberg begonnen: Müllwerker, Krankenhausmitarbeiter sowie Beschäftigte von Klärwerken legten in allen Großstädten als erste ihre Arbeit nieder. Die Gewerkschaft ver.di erw >>>


      GROßER STREIK IM ÖFFENTLICHEN DIENST BEGONNEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Stuttgart (dpa) – In Baden–Württemberg ist die größte Streikwelle im öffentlichen Dienst seit 14 Jahren angerollt: Heute legten Müllmänner, Krankenhausmitarbeiter und Beschäftigte von Klärwerken in allen Großstädten Baden–Württ >>>


      HAMAS STELLT WEICHEN FÜR REGIERUNG DER NATIONALEN EINHEIT
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Gaza (dpa) – Die radikal–islamische Hamas bereitet nach ihrem Sieg bei der palästinensischen Parlamentswahl die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit vor. Dazu solle das neue Parlament am 16. Februar zu einer ersten Sitzung zusammenkommen, sagte Hamas–Führer Ismail >>>


      HINTERGRUND: ANGRIFFE AUF DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Hamburg (dpa) – Ausländische Botschaften gelten als exterritorial, sie müssen darum nach internationalem Recht besonders geschützt werden.

Gastländer haben laut dem «Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen» von 1'61 die Pflicht, Missionen aus >>>


      HINTERGRUND: AUCH IM CHRISTENTUM FRÜHER BILDVERBOT
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Arno Schütze, dpa Großansicht Tübingen (dpa) – Nicht nur im Islam sind Gottes–Darstellungen verboten.

Das Judentum war die erste Religion der Welt, die Kultbilder abschaffte und Bilder vom einen, unvergleichlichen Gott untersagte. Die daraus hervorgegangen Religionen Christentum >>>


      HINWEISE AUF BEHÖRDENFEHLER NACH MASSENPANIK IN MANILA
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Frank Brandmaier, dpa Großansicht Manila (dpa) – Nach der Massenpanik vor einem Stadion in der philippinischen Hauptstadt Manila mit mindestens 74 Toten mehren sich Hinweise auf Fehler von Behörden und Sicherheitsdiensten.

Rund 30
000 Menschen hätten auf Einlass zu einer beliebten >>>


      IRAN–KRISE HILFT TRANSATLANTISCHER EINIGKEIT
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht München (dpa) – Angesichts der Krise um Irans Atompolitik haben Spitzenpolitiker aus den USA und Europa neue Einigkeit demonstriert. Bei der 42. internationalen Sicherheitskonferenz in München unterstrich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bedeutung guter transatlantischer Beziehun >>>


      IRAN SENDET IM ATOMSTREIT UNKLARE SIGNALE
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Wien/Teheran/München (dpa) – Mit der Anrufung des Weltsicherheitsrats hat die Internationale Atomenergie–Organisation am Wochenende den Druck auf Iran deutlich erhöht. Die iranische Führung reagierte mit der Ankündigung, die Urananreicherung in vollem Umfang wieder aufzu >>>


      IRAN SETZT IM ATOMSTREIT WEITER AUF DIPLOMATIE
      Die Welt, 06-02-2006
      Teheran (dpa) – Ungeachtet der Einschaltung des UN–Sicherheitsrats setzt Iran weiter auf Verhandlungen zur Lösung des Atomstreits. Das erklärte Außenamtssprecher Hamid–Resa Assefi vor Journalisten in Teheran. Der Verhandlungsweg sei weiter offen, auch für eine eventuelle Urananreic >>>


      KARTELLAMT WILL RTL ERWERB VON N–TV UNTERSAGEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Bonn (dpa) – Das Bundeskartellamt will RTL den geplanten Erwerb der alleinigen Kontrolle am Nachrichtensender n–tv untersagen. Der Zusammenschluss verstärke die marktbeherrschende Stellung von RTL in der TV–Werbung, teilte das Kartellamt in Bonn mit. RTL hält bislang 50 Prozent der Anteile a >>>


      KAUM NOCH HOFFNUNG AUF ÜBERLEBENDE DES F'6;HRUNGLÜCKS IM ROTEN MEER
      Die Welt, 06-02-2006
      Kairo (dpa) – Drei Tage nach dem Fährunglück im Roten Meer haben Experten kaum noch Hoffnung, weitere Überlebende zu finden. Bislang konnten offiziellen Angaben zufolge rund 400 Überlebende aus den Fluten gerettet worden. Die Hilfsmannschaften bargen außerdem knapp 200 Leichen.

D >>>


      KOPF–AN–KOPF–RENNEN BEI WAHLEN IN IN COSTA RICA
      Die Welt, 06-02-2006
      San José (dpa) – Der Sieg des Nobelpreisträgers Oscar Arias bei den Präsidentenwahlen in Costa Rica ist nicht mehr sicher. Nach Auszählung von annähernd 30 Prozent der 6163 Wahlkreise führt Arias nur noch mit 41,08 Prozent vor seinem Konkurrenten, dem Ökonomen Otton Solis, der b >>>


      KRITIK AUS DER SPD AN RENTE MIT 67
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Die SPD erwägt bei der Einführung der Rente mit 67 Sonderregelungen für besonders belastete Berufe. Der rheinland– pfälzische Ministerpräsident und SPD–Vize Kurt Beck sagte: «Ich kann einen Dachdecker mit 67 nicht mehr auf dem Dach arbeiten lass >>>


      MÜNTEFERING ARBEITET AN KONZEPT «50–PLUS» FÜR ÄLTERE ARBEITNEHMER
      Die Welt, 06-02-2006
      Berlin (dpa) – Bundesarbeitsminister Franz Müntefering arbeitet an einem Konzept «50–plus», um älteren Menschen Arbeitsplätze zu sichern. Das sagte SPD–Generalsekretär Hubertus Heil nach einer Präsidiums–Sitzung in Berlin.

Die SPD sei auch offen für eine De >>>


      NEUE VERHANDLUNGEN WECKEN HOFFNUNG AUF FRIEDEN IN NORDIRLAND
      Die Welt, 06-02-2006
      Belfast (dpa) – In Nordirland haben neue Verhandlungen Hoffnungen auf eine dauerhafte Wiederbelebung des Friedensprozesses geweckt. Ziel sei die Rückkehr zu einer gemeinsamen protestantisch– katholischen Selbstverwaltung, hieß es in britischen Regierungskreisen. An den Gesprächen nahmen Vert >>>


      PATIENTIN MIT NEUEM GESICHT
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Isabelle Dinoire, die Französin, der im November 2005 als erstem Menschen der Welt ein neues Gesicht verpflanzt wurde, bei ihrer ersten Pressekonferenz nach der beispiellosen Operation (Foto: Jean–Philippe Rousseille/dpa).
>>>


      PATIENTIN MIT NEUEM GESICHT DANKT ÄRZTEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Paris (dpa) – Mit dem Anflug eines Lächelns hat sich am Montag die weltweit erste Frau, die Teile eines fremden Gesichts erhalten hatte, der Öffentlichkeit gestellt. «Seit der Operation habe ich ein Gesicht wie alle anderen», sagte die 38–jährige Französin Isabelle Dino >>>


      PATIENTIN MIT NEUEM GESICHT GIBT ERSTE PRESSEKONFERENZ
      Die Welt, 06-02-2006
      Paris (dpa) – Die erste Frau mit einer Gesichtstransplantation hat sich erstmals der Öffentlichkeit gestellt. Die 38–jährige Französin Isabelle Dinoire dankte ihren Ärzten und Psychologen. Ihr Leben habe sich geändert, sie habe nun ein Gesicht wie alle anderen. Dinoire sprach mü >>>


      PFLÜGER KRITISIERT SYRIEN WEGEN ANTI–WESTLICHER KRAWALLE
      Die Welt, 06-02-2006
      Hannover (dpa) – Nach den anti–westlichen Ausschreitungen im Nahen Osten hat Verteidigungsstaatssekretär Friedbert Pflüger Syrien kritisiert. «Wenn es in einem Land wie Syrien, das diktatorisch regiert wird, zu Botschaftsbesetzungen kommt, dann ist eindeutig, dass sie vom Staat toleriert, wenn nic >>>


      PITTSBURGH STEELERS GEWINNEN «SUPER BOWL»
      Die Welt, 06-02-2006
      Detroit (dpa) – Die Pittsburgh Steelers haben das diesjährige «Super Bowl»–Finale im American Football gewonnen. In Detroit gewann die Mannschaft gegen die Seattle Seahawks mit 21:10. Es war im 40. Finale der fünfte Titel für Pittsburgh.
>>>


      PROTESTE GEGEN MOHAMMED–KARIKATUREN IN TEHERAN
      Die Welt, 06-02-2006
      Teheran (dpa) – Die Proteste gegen die umstrittenen Mohammed Karikaturen in islamischen Ländern gehen weiter: In der iranischen Hauptstadt Teheran versuchten Demonstranten, die österreichische Botschaft in Brand zu setzen. Sie konnten von der Polizei vertrieben werden.

Inzwischen hat es durch d >>>


      PROZESS UM TOD DES ZWEIJÄHRIGEN TIM BEGINNT
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Itzehoe (dpa) – Mit der Verlesung der Anklage hat am Montag vor dem Landgericht Itzehoe der Prozess um den gewaltsamen Tod des kleinen Tim aus Elmshorn (Schleswig–Holstein) begonnen. Vor der Fünften Großen Strafkammer muss sich der Ex–Freund der Mutter des Zweijährige >>>


      RAUMANZUG WEITER «AM LEBEN»
      Die Welt, 06-02-2006
      Washington (dpa) – Der zu einem Mini–Satelliten umfunktionierte Raumanzug im All ist weiter «am Leben». Amateurfunker fingen weiterhin Signale auf, auch wenn diese schwach und teilweise zerhackt waren. Die schwachen Signale deuten auf Probleme mit dem im Raumanzug deponierten Sender und der Antenne hin. Die >>>


      ROLLING STONES IM US–FERNSEHEN ZENSIERT
      Die Welt, 06-02-2006
      Detroit (dpa) – Für das amerikanische Fernsehpublikum sind selbst die Rolling Stones zu provokativ: Der TV–Sender ABC zensierte zwei von drei Songs der britischen Alt–Rocker, die sie live in der Halbzeit des Super Bowl XL vortrugen. Bei den ausgeblendeten Textstellen handelte es sich um je ein ei >>>


      RÜRUP: SONDERREGELUNG FÜR SPEZIELLE BERUFSGRUPPEN «IRRWEG»
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Sonderregelungen für besonders belastete Berufe bei der Einführung der Rente mit 67 hat der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen», Bert Rürup, als «Irrweg» bezeichnet.

«Es ist selbstverständlich, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die einem au&szli >>>


      SCHARFE TÖNE VOR VER.DI–STREIKBEGINN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Hannover/Berlin (dpa) – Kurz vor Beginn des Arbeitskampfes im öffentlichen Dienst am Montag haben sich die Arbeitgeberseite und die Gewerkschaft ver.di gegenseitig scharf kritisiert.

Der Vorsitzende der Tarifgemeinschaft der Länder, Niedersachsens Finanzminister Hartmut Mö >>>


      SPD–SPITZE NENNT DEBATTE ÜBER PLATZECK «ÜBERFLÜSSIG»
      Die Welt, 06-02-2006
      Berlin (dpa) – Das SPD–Präsidium hat die Debatte über einen Eintritt von Parteichef Matthias Platzeck ins Bundeskabinett einstimmig als überflüssig bezeichnet. Das teilte SPD–Generalsekretär Hubertus Heil in Berlin mit.

berlins Bürgermeister Klaus Wowereit habe i >>>


      STREIKS IM ÖFFENTLICHEN DIENST IN BADEN–WÜRTTEMBERG BEGONNEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Stuttgart (dpa) – Die größte Streikwelle im öffentlichen Dienst seit 14 Jahren ist angerollt: In Baden–Württemberg legten Müllmänner, Krankenhausmitarbeiter und Beschäftigte von Klärwerken ihre Arbeit nieder.

Auch Mitarbeiter von Kindertagesstätten, Sch >>>


      SUCHE NACH SCHULDIGEN AN F'6;HRUNGLÜCK
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Kairo (dpa) – Trauer um die Toten der Schiffskatastrophe, Wut über Fehler der Besatzung, Empörung über die späte Rettungsaktion: Nach dem Fährunglück im Roten Meer mit rund 1000 Toten hat in '6;gypten am Sonntag die Suche nach den Schuldigen begonnen.

>>>


      SYRIEN ENTSCHULDIGT SICH FÜR BRANDANSCHL'6;GE
      Die Welt, 06-02-2006
      Damaskus (dpa) – Einen Tag nachdem syrische Demonstranten skandinavische Botschaften gestürmt und in Brand gesetzt hatten, hat sich die Regierung in Damaskus entschuldigt.

In einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung hieß es, das Außenministerium drücke sein Bedauern ü >>>


      TOTE BEI PROTESTEN GEGEN KARIKATUREN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Beirut/Kabul/Berlin/Kopenhagen (dpa) – Die Protestaktionen in der islamischen Welt gegen die umstrittenen dänischen Mohammed–Karikaturen haben erste Menschenleben gefordert. In Afghanistan starben drei Demonstranten, in Libanon kam ein Mensch um.

UN–Generalsekretär >>>


      WENN DÄNEN–BUTTER TABU IST: ARABISCHER BOYKOTT TRIFFT «100 PROZENT»
      Die Welt, 06-02-2006
      Von Thomas Borchert, dpa Großansicht Kopenhagen (dpa) – Der religiöse muslimische Verbraucher hat sich für die Exporteure von dänischer Butter, Insulin, Bauklötzen und Wasserpumpen zu einer gefürchteten Größe entwickelt.

Zehn Tage nach den ersten islamischen Boyk >>>


      WIEDER MAHNWACHE FÜR IRAK–GEISELN
      Die Welt, 06-02-2006
      Leipzig (dpa) – Mit einer Mahnwache wollen die Leipziger heute Abend erneut ihre Sorge um die Irak–Geiseln René Bräunlich und Thomas Nitzschke bekunden. Sie soll im Anschluss an das traditionelle Friedensgebet in der Nikolaikirche beginnen. Von den beiden Ingenieuren gibt es nach Ablauf eines Ulti >>>


      WIEDER PROTESTE IN INDONESIEN GEGEN MOHAMMED–KARIKATUREN
      Die Welt, 06-02-2006
      Jakarta (dpa) – In Indonesien haben erneut hunderte radikale Muslime gegen die umstrittenen Karikaturen des Propheten Mohammed demonstriert.

In der Hauptstadt Jakarta zogen etwa 400 Mitglieder einer islamistischen Partei vor die dänische Botschaft und forderten eine Entschuldigung der Kopenhagener R >>>


      WÜTENDE MUSLIME BRENNEN WESTLICHE BOTSCHAFTEN NIEDER
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Beirut/Damaskus/Kopenhagen (dpa) – Die Proteste in der islamischen Welt gegen die umstrittenen Mohammed–Karikaturen haben sich am Wochenende in zunehmender Gewalt gegen westliche Einrichtungen entladen. In Damaskus und Beirut wurden skandinavische Vertretungen in Brand gesetzt.

In >>>


      ZEHNTAUSENDE DEMONSTRIEREN IN JERUSALEM GEGEN REGIERUNG
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Jerusalem (dpa) – Zehntausende rechtsgerichtete Israelis haben am Sonntagabend in Jerusalem wegen der Räumung eines Siedlungsaußenpostens gegen die Regierung des amtierenden Ministerpräsidenten Ehud Olmert demonstriert.

Nach Medienangaben stand der Protest unter dem Mott >>>


      ZENTRALRAT DER MUSLIME BIETET HILFE IM ENTFÜHRUNGSFALL AN
      Die Welt, 06-02-2006
      Aachen (dpa) – Der neue Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Ayyub Axel Köhler, hat der Bundesregierung Hilfe im Fall der beiden im Irak entführten Deutschen angeboten. «Wir haben vielleicht Möglichkeiten, die andere nicht haben», sagte Köhler der dpa. René Bräunlich und Thomas >>>


      ZENTRALRAT DER MUSLIME VERURTEILT AUSSCHREITUNGEN
      Die Welt, 06-02-2006
      Großansicht Essen/Berlin (dpa) – Der neue Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Ayyub Axel Köhler, hat die Ausschreitungen im Zusammenhang mit dem Karikaturenstreit scharf verurteilt. Die Gewalttätigkeiten hätten «Entsetzen bei den Muslimen in Deutschland ausgelöst.» Da >>>


      A STABLE ENERGY POLICY FOR A VERY UNSTABLE WORLD
      The Daily Mail, 06-02-2006
      What is RSS? The current cold snap will not be alleviated by news that gas and electricity prices are set to rise by a swingeing 25 per cent.

Power generators will, of course, seek to justify the increases by pointing to the steep rise in wholesale prices. These corporate giants will argue that in Britain&lsqu >>>


      GROWING DANGERS IN THIS CONFRONTATION
      The Daily Mail, 06-02-2006
      What is RSS? Europe, your '/11 will come... bin Laden is on the way... 7/7 on the way... be prepared for the REAL holocaust... So the placards and chants of hate come to London as Muslim demonstrators – people who live, work and have their future here – rage over the offence they have been caused by the >>>


      A ROMANTIC BREAK FOR TWO AND A F1,000 SHOPPING SPREE AT DEBENHAMS
      The Daily Mail, 06-02-2006
      and the winners will be notified on Friday, 17 February 2006. The prize includes train travel to and from London within mainland UK, overnight accommodation at Flemings Mayfair, dinner at a London restaurant to the value of 100 and a 1,000 shopping spree on any full–price merchandise from Debenhams Oxford Street, >>>


      ANGER OVER ‘25% GAS PRICE HIKE‘
      The Daily Mail, 06-02-2006
      What is RSS? Consumers should consider "voting with their feet" if British Gas fulfils a newspaper prediction by putting up bills by 25%, an expert in the market has said.

The Mail on Sunday newspaper said the company was set to announce what was thought to be their biggest single increase ever.
>>>


      CRESPO SECURES CHELSEA WIN
      The Daily Mail, 06-02-2006
      What is RSS? Chelsea delivered a performance worthy of champions to all but end 10–man Liverpool‘s interest in the title race for another season.

A goal in each half from French defender William Gallas and Argentinian striker Hernan Crespo restored Chelsea‘s lead at the top of the Barclays Pr >>>



Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17