PRESSMON.COM
Russian, European, Latin American and US press archive



All articles from October 5, 2006
<< Select other date

Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

      EUROP'6;ISCHE ZENTRALBANK ERHÖHT LEITZINS AUF 3,25 PROZENT
      Die Welt, 05-10-2006
      Paris (dpa) – Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinsen weiter angehoben. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft in der Eurozone mit Zentralbankgeld steigt erwartungsgemäß um 0,25 Prozentpunkte auf 3,25 Prozent. Das teilte die EZB nach ihrer Ratssitzung in Paris mit. >>>


      FDP KRITISIERT UNIONSPL'6;NE FÜR STRENGERE REGELN FÜR ALG II–BEZIEHER
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Die Unionspläne für strengere Regeln für die Bezieher von Arbeitslosengeld II stoßen bei der FDP auf scharfe Kritik. Generalsekretär Dirk Niebel kritisierte in der «Passauer Neuen Presse» den Vorschlag, dass Langzeitarbeitslose nur noch Autos mit einem Wert von höchste >>>


      FERNSEHLIEBLING BRUNI LÖBEL AUS «FORSTHAUS FALKENAU» GESTORBEN
      Die Welt, 05-10-2006
      München (dpa) – Bruni Löbel, die als Oma Herta in der Serie «Forsthaus Falkenau» Fernsehgeschichte geschrieben hat, ist tot. Die populäre Schauspielerin starb bereits am 27. September im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in Mühldorf am Inn. Das teilte ihr Sohn Felix Bronner mit und best >>>


      GENFER UN–SITZ ERNEUT DURCH ANSCHLAG BEDROHT
      Die Welt, 05-10-2006
      Genf (dpa) – Der Sitz der Vereinten Nationen in Genf ist erneut von einem Anschlag bedroht. Nach Angaben der UN haben die Schweizer Behörden die internationale Organisation auf die Möglichkeit eines Anschlags hingewiesen. Diese Bedrohung bestehe ab heute für fünf Tage. Nach Angaben einer Sprec >>>


      GESUNDHEITSFONDS WIRD AUF 200' VERSCHOBEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Der umstrittene Gesundheitsfonds wird auf 200' verschoben. Das ist eins der Ergebnisse des Spitzentreffens der Koalition zur Gesundheitsreform in Berlin. Im Streit um mögliche Zusatzbeiträge setzte sich die SPD durch: Es bleibt bei der Begrenzung auf ein Prozent des Einkommens. Allerd >>>


      GESUNDHEITSREFORM IST LAUT SPD–CHEF «GUTER KOMPROMISS»
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – SPD–Chef Kurt Beck hat die Einigung über noch strittige Fragen der Gesundheitsreform als Erfolg der Koalition bewertet. «Es ist ein guter Kompromiss», sagte er am frühen Morgen nach den Beratungen der Koalitionsspitzen in Berlin. Die Menschen würden mit der Ein–Prozent&nd >>>


      GETEILTES ECHO AUF GESUNDHEITSKOMPROMISS
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Der Gesundheitskompromiss ist im Regierungslager auf breite Zustimmung gestoßen. Nach Meinung der Union hat Kanzlerin Angela Merkel ihren Führungsanspruch unterstrichen. SPD–Fraktionschef Peter Struck sprach von einer revolutionären Neuregelung. Die Opposition lehnt die Reform >>>


      GLOS TRIFFT NEUEN AIRBUS–CHEF
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) kommt heute in Berlin zu einem Krisengespräch mit dem neuen Airbus–Chef Christian Streiff zusammen. Hintergrund sind Befürchtungen, dass der Airbus–Mutterkonzern EADS beim angestrebten Sparprogramm Produktionskapazitäten aus De >>>


      GM UND RENAULT–NISSAN BEENDEN GESPR'6;CHE ÜBER ALLIANZ
      Die Welt, 05-10-2006
      Detroit (dpa) – Knapp zwölf Wochen nach ihrem Beginn sind die Gespräche des US–Autobauers General Motors mit Renault und Nissan Motor über eine mögliche Dreier–Allianz abgebrochen worden. Auf beiden Seiten sei man sich darüber einig gewesen, dass ein Zusammenschluss deutliche >>>


      GROßE KOALITION EINIGT SICH AUF GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Nach monatelangem Tauziehen haben sich die Spitzen der großen Koalition auf die geplante Gesundheitsreform geeinigt. Allerdings soll das Kernstück der Reform, der Gesundheitsfonds, um ein halbes Jahr verschoben werden. Bei den Zusatzbeiträgen setzte sich die SPD auf die Begrenzung au >>>


      GROßE KOALITION RINGT UM KOMPROMISSE IM GESUNDHEITSSTREIT
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Seit Sunden beraten die Spitzen der großen Koalition im Kanzleramt über die Gesundheitsreform. Union und SPD wollen vor allem eine Lösung bei der umstrittenen Ein–Prozent–Grenze für mögliche Zusatzbeiträge suchen. Die Beratungen im Kanzleramt gestalten sich >>>


      GRÜNE NENNEN EINIGUNG AUF GESUNDHEITSREFORM «VERHOHNEPIEPELUNG»
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Grünen–Chef Reinhard Bütikofer hat die Einigung der Koalition auf eine Gesundheitsreform als «Verhohnepiepelung» der Wähler bezeichnet. In der ARD sprach er von einem «vermurksten Kompromiss». Er forderte Union und SPD auf, den verschobenen Gesundheitsfonds ganz fallen zu lasse >>>


      HAFTBEFEHL GEGEN KRANKENSCHWESTER WEGEN MORDVERDACHTS ERLASSEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Wegen Mordverdachts in zwei Fällen ist Haftbefehl gegen eine Berliner Krankenschwester erlassen worden. Die Charité– Angestellte soll zwei schwer kranke Patienten durch eine Medikamentenüberdosis getötet haben. Die Frau habe den Ablauf beider Taten auf der Intensivstation >>>


      HINTERGRUND: DIE DETAILS DES KOMPROMISSES
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Zur Umsetzung ihrer geplanten Gesundheitsreform hat die Koalition einen Kompromiss mit einer Fülle von Details getroffen. Die Einigung im Überblick: GESUNDHEITSFONDS: Hier sollen die Beiträge von Arbeitnehmern und –gebern gesammelt werden sowie Steuergelder für die gesetzl >>>


      IG METALL FORDERT MEHR ENGAGEMENT FÜR BENQ–BESCH'6;FTIGTE
      Die Welt, 05-10-2006
      Frankfurt (dpa) – Die IG Metall hat von Siemens mehr Engagement gefordert, um den BenQ–Beschäftigten eine Perspektive zu geben: «Es ist nicht damit getan, einen Spendentopf mit 35 Millionen Euro einzurichten», sagte IG–Metall–Vizechef Berthold Huber der «Frankfurter Rundschau». In der verga >>>


      ILLEGALE KOPIEN VON WINDOWS VISTA WERDEN WENIGER FUNKTIONEN HABEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Redmond (dpa) – Microsoft hat im Kampf gegen Raubkopien eine neue Strategie entwickelt. Der Konzern will den Nutzern illegaler Software mehr Anreize für einen Kauf bieten. So sollen Raubkopien des neuen Betriebssystems Windows Vista weit weniger Funktionen haben als das Original. Voraussetzung für die v >>>


      ISAF AB HEUTE IN GANZ AFGHANISTAN
      Die Welt, 05-10-2006
      Kabul (dpa) – Knapp fünf Jahre nach Beginn ihres Einsatzes in Afghanistan übernimmt die Internationale Schutztruppe ISAF heute das Kommando im ganzen Land. Auch im unruhigen Osten geht die Befehlsgewalt von den US–geführten Koalitionstruppen auf die ISAF über. Die im Jahr 2003 begonnene >>>


      ISRAEL SAGT RICE HILFE FÜR PAL'6;STINENSER ZU
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Jerusalem (dpa) – Israel hat US–Außenministerin Condoleezza Rice am Donnerstag Erleichterungen für die Palästinenser zugesichert.

Verteidigungsminister Amir Perez sagte nach einem Treffen mit Rice, Israel wolle «alles tun, um den Lebensstandard in den palästinen >>>


      JACKPOT WIEDER NICHT GEKNACKT
      Die Welt, 05-10-2006
      Potsdam (dpa) – Die Jagd auf den bisher höchsten Jackpot in der deutschen Lottogeschichte geht in eine weitere Runde: Auch bei der Mittwochsziehung hatte kein Spieler alle sechs richtigen Zahlen sowie die korrekte Superzahl auf seinem Schein. Damit steht der Jackpot nach ersten Schätzungen am Samstag be >>>


      JAPAN UND USA WARNEN NORDKOREA ERNEUT VOR ATOMTEST
      Die Welt, 05-10-2006
      Tokio (dpa) – Japan und sein Bündnispartner USA haben Nordkorea erneut vor einem Atomtest gewarnt. Ein Atomtest würde auf keinen Fall toleriert, sagte der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe in Tokio. Sollte Pjöngjang sein Verhalten fortsetzen, müsse Nordkorea durch die Vereinten Nati >>>


      JAPAN WARNT NORDKOREA ERNEUT VOR ATOMTEST
      Die Welt, 05-10-2006
      Tokio (dpa) – Japan hat Nordkorea erneut vor einem Atomtest gewarnt. Ein Test würde «auf keinen Fall erlaubt», sagte der neue Ministerpräsident Shinzo Abe in Tokio. Sollte das kommunistische Regime sein Verhalten fortsetzen, müsse die UNO Pjöngjang klar machen, dass sich dadurch die Lage weite >>>


      JUSCHTSCHENKO RUFT UKRAINISCHE PARTEIEN ZUR EINIGUNG AUF
      Die Welt, 05-10-2006
      Kiew (dpa) – Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko hat in der Regierungskrise alle Seiten zur Fortsetzung der Verhandlungen für eine breite Koalition aufgerufen. Die Möglichkeiten zur Einigung seien noch längst nicht ausgeschöpft, sagte Juschtschenko nach Angaben der Agentur Inte >>>


      JUSCHTSCHENKO RUFT ZU EINIGUNG IN UKRAINISCHER REGIERUNGSKRISE AUF
      Die Welt, 05-10-2006
      Kiew (dpa) – Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko hat in der Regierungskrise alle Seiten zur Fortsetzung der breiten Koalition aufgerufen. Der Staatschef bezeichnete in Kiew die Entscheidung seiner eigenen Parlamentsfraktion als verfrüht, die Regierung zu verlassen. Die Möglichkeiten zur >>>


      JUSCHTSCHENKOS PARTEI GEHT IN DER UKRAINE IN DIE OPPOSITION
      Die Welt, 05-10-2006
      Kiew (dpa) – In der Ukraine hat die prowestliche Präsidentenpartei Unsere Ukraine die Regierungszusammenarbeit mit Premier Viktor Janukowitsch aufgekündigt. Die Abgeordneten der Partei von Präsident Viktor Juschtschenko sprachen sich für einen Wechsel in die Opposition aus. Gestern hatte Frakt >>>


      KOALITION BEENDET STREIT UM GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Der Streit um die Gesundheitsreform ist vorerst vom Tisch. Die Spitzen der großen Koalition erzielten nach sieben Stunden langen Verhandlungen in Berlin einen Kompromiss. Demnach wird das Kernstück der Reform, der Gesundheitsfonds, um ein halbes Jahr auf 200' verschoben. Im Streit um >>>


      KOALITION EINIGT SICH AUF GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Nach langem Tauziehen haben sich die Spitzen von Schwarz–Rot auf die Gesundheitsreform geeinigt. Union und SPD vereinbarten, das Kernstück der Reform, den Gesundheitsfonds, um ein halbes Jahr zu verschieben. Die Zusatzbeiträge bleiben – wie von der SPD gefordert – auf ei >>>


      KOALITION EINIGT SICH AUF KOMPROMISS ZUR GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Zur Umsetzung der Gesundheitsreform hat Schwarz–Rot eine Fülle von Details vereinbart. Beim Gesundheitsfonds sollen die Beiträge von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gesammelt werden, ebenso wie Steuergelder für die gesetzlichen Kassen. Die Kassen erhalten für jeden Versiche >>>


      KOALITION EINIGT SICH BEI GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Die Spitzen der großen Koalition haben ihren wochenlangen Streit um die Gesundheitsreform beigelegt. Die Einigung ziele auf eine weit reichende Reform ab, «die Deutschlands Gesundheitswesen umgestalten wird», sagte Kanzlerin Angela Merkel nach mehr als siebenstündigen Verhandlungen in Ber >>>


      KOALITION ERZIELT LAUT MERKEL EINIGUNG BEI GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Nach wochenlangem Streit um die Gesundheitsreform hat sich die große Koalition bei noch offenen Punkten geeinigt. Das erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel am frühen Morgen nach mehr als sieben Stunden Verhandlungen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt in Berlin.
>>>


      KOALITION LEGT GESUNDHEITSSTREIT BEI
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Auch nach der Einigung auf die Umsetzung der Gesundheitsreform steht die große Koalition weiter unter massivem Beschuss. Kassen, Verbände und Opposition laufen Sturm gegen die Beschlüsse. Kanzlerin Angela Merkel sprach von einer weit reichenden Gesundheitsreform, die Deutschlands Ges >>>


      KOALITION LEGT STREIT UM GESUNDHEITSREFORM BEI
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Die große Koalition hat den Streit um die Gesundheitsreform beigelegt. In einem siebenstündigen Ringen vereinbarten die Spitzen von Union und SPD allerdings, das Kernstück der Reform, den Gesundheitsfonds, um ein halbes Jahr zu verschieben. Im Streit um mögliche Zusatzbeiträ >>>


      KRANKENSCHWESTER IN BERLIN UNTER MORDVERDACHT VERHAFTET
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Wegen Mordverdachts ist eine Krankenschwester der Berliner Charité verhaftet worden. Die 54–jährige soll nach ersten Ermittlungen auf der Intensivstation der Kardiologie zwei schwer kranke Patienten mit einer Überdosis getötet haben, teilte ein Staatsanwaltssprecher mit. D >>>


      KURNAZ ERHEBT SCHWERE VORWÜRFE GEGEN BUNDESWEHR
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Der nach mehr als vierjähriger Haft aus dem US Gefangenenlager Guantánamo entlassene Bremer Türke Murat Kurnaz hat schwere Vorwürfe gegen in Afghanistan stationierte deutsche Soldaten erhoben.

Im Magazin «Stern» sagte der 24–jährigen Kurnaz, >>>


      LOTTOJACKPOT KANN MAXIMAL BIS ZUM 18. OKTOBER STEIGEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Potsdam (dpa) – Der bislang höchste Jackpot in der deutschen Lottogeschichte wird noch maximal bis zum 18. Oktober ansteigen. Sollte bis dahin kein Spieler den Jackpot geknackt haben, gäbe es erstmals eine Zwangsausschüttung», sagte eine Sprecherin der derzeit federführenden Land Brandenburg L >>>


      MERKEL HEBT DEUTSCHE–TÜRKISCHE BEZIEHUNGEN HERVOR
      Die Welt, 05-10-2006
      Ankara (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch in Ankara die deutsch–türkischen Beziehungen hervorgehoben. Sie lobte vor allem die wirtschaftliche Zusammenarbeit. Die deutsche Wirtschaft habe große Erwartungen an einen Ausbau dieser Zusammenarbeit, sagte sie nach ihrem ersten Tr >>>


      MERKEL REIST ZU ANTRITTSBESUCH IN DIE TÜRKEI
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute zu einem Antrittsbesuch in die Türkei. Die zweitägige Reise nach Ankara und Istanbul gilt als besonders schwierig, weil die Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei ins Stocken geraten sind. Ankara weigert sich die Republik Zypern anzuerk >>>


      MERKEL UNTERWEGS NACH ANKARA
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auf dem Weg in die Türkei. Dort will sie mit Premierminister Recep Tayyip Erdogan vor allem über die stockenden EU–Beitrittsverhandlungen reden. Bei der EU–Forderung nach Öffnung der türkischen Häfen für Schiffe aus der Rep >>>


      MERKEL ZU ANTRITTSBESUCH IN DIE TÜRKEI
      Die Welt, 05-10-2006
      Ankara (dpa) – Bundeskanzlerin Angela Merkel stattet der Türkei heute ihren Antrittsbesuch ab. Die zweitägige Reise führt sie nach Ankara und Istanbul. Die Visite gilt als schwierig, weil die Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei ins Stocken geraten sind. Hauptgrund ist die Weigerung An >>>


      MORGEN WIEDER WARNSTREIKS BEI DER BAHN
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Bahnreisende müssen sich morgen wieder auf Behinderungen durch Warnstreiks einstellen. Von den zeitweiligen Arbeitsniederlegungen werden München und Nürnberg betroffen sein. Die Gewerkschaften haben zu Warnstreiks in den Morgenstunden aufgerufen. Es müsse mit erheblichen Auswirk >>>


      MUTTER TÖTET IHRE ZWEI SÖHNE
      Die Welt, 05-10-2006
      Hessigheim (dpa) – In Hessigheim in Baden–Württemberg hat sich ein Familiendrama ereignet. Eine 38–jährige Frau tötete ihre elf und neun Jahre alten Söhne. Dann versuchte sie, sich zu vergiften. Ein Verwandter habe gemeldet, dass drei Bewusstlose im Haus der Familie lägen, so >>>


      NACH FESTNAHME WILL CHARITÉ MEHR ALS 130 TODESF'6;LLE UNTERSUCHEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Nach der Festnahme einer Krankenschwester wegen Mordverdachts will die Berliner Charité mehr als 130 Todesfälle der vergangenen Jahre untersuchen. Das kündigte eine Sprecherin an. Die 54 Jahre alte Schwester ist laut Staatsanwaltschaft für den Tod von zwei schwer kranken Patient >>>


      NACH FESTNAHME: CHARITÉ UNTERSUCHT RUND 130 TODESF'6;LLE
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Nach der Festnahme einer Krankenschwester wegen Mordverdachts will die Berliner Charité mehr als 130 Todesfälle der vergangenen Jahre untersuchen. Das kündigte die Sprecherin des Unternehmens, Kerstin Endele, am Donnerstag an.

Die 54–jährige Krank >>>


      NEUE WARNUNGEN AN NORDKOREA
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Tokio/Seoul (dpa) – Japan und sein Bündnispartner USA haben Nordkorea erneut vor einem Atomtest gewarnt. Ein Atomtest würde «auf keinen Fall toleriert», sagte der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe am Donnerstag vor einem Parlamentsausschuss in Tokio.

Sollte das kommu >>>


      NUR 16 FUßBALL–NATIONALSPIELER IM TRAINING
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Lediglich 16 von 21 Spielern haben zwei Tage vor dem Test–Länderspiel gegen Georgien am Training der deutschen Fußball–Nationalmannschaft teilgenommen. Neben dem angeschlagenen Gladbacher Angreifer Oliver Neuville blieben auch die Stammkräfte Philipp Lahm, Torsten Frings, >>>


      OLMERT BEHARRT AUF FREILASSUNG VON ENTFÜHRTEM SOLDATEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Jerusalem (dpa) – Israel verlangt weiterhin die Rückkehr des entführten israelischen Soldaten Gilad Schalit als Vorbedingung für eine Freilassung palästinensischer Häftlinge. Das sagte Ministerpräsident Ehud Olmert Olmert bei einem Treffen mit US– Außenministerin Condoleez >>>


      PAKISTAN: MILLIONEN BEBENOPFER OHNE TRINKWASSER
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Köln (dpa) – Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Pakistan haben nach Angaben von UNICEF 1,5 Millionen Menschen in der Region noch immer keinen ausreichenden Zugang zu sauberem Wasser. Derzeit lebten rund 30 000 Menschen in Notlagern, teilte das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ( >>>


      PERES FORDERT GRÖßEREN INTERNATIONALEN DRUCK AUF DEN IRAN
      Die Welt, 05-10-2006
      Bad Wiessee (dpa) – Im Atomkonflikz mit dem Iran hat Israels Vizepremier Schimon Peres eine Erhöhung des internationalen Drucks gefordert. Die derzeitige Stärke des Iran sei durch die Schwäche der internationalen Gemeinschaft bedingt, sagte Peres im oberbayerischen Bad Wiessee.

Wirtschaftl >>>


      PEREZ SICHERT RICE ERLEICHTERUNGEN FÜR PAL'6;STINENSER ZU
      Die Welt, 05-10-2006
      Jerusalem (dpa) – Der israelische Verteidigungsminister Amir Perez hat US–Außenministerin Condoleezza Rice Erleichterungen für die Palästinenser zugesichert. Bei einem Treffen in Jerusalem sagte Perez nach israelischen Medienberichten, man müsse alles unternehmen, um den Lebensstandard i >>>


      PROBLEME BEI AIRBUS LAUT EADS HAUSGEMACHT
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – EADS–Co–Chef Thomas Enders hat versichert, dass die Zusagen an den Airbus–Standort Deutschland eingehalten werden. Nach einem Gespräch mit Wirtschaftsminister Michael Glos und Hamburgs Erstem Bürgermeister Ole von Beust räumte Enders ein, dass die Krise bei Airbus h >>>


      REAKTIONEN: CSU VERHALTEN, SPD–LINKE ENTT'6;USCHT
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Nach der Einigung über die Gesundheitsreform hat die CSU eine genaue Prüfung des Kompromisses angekündigt. Bei der SPD–Linken stößt der Koalitionskompromiss auf scharfe Kritik.

«Vertrauen ist zwar gut, aber Kontrolle ist in jedem Fall besser» >>>


      REGIERUNGSKRISE IN DER UKRAINE
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Kiew (dpa) – In der Ukraine hat die prowestliche Präsidentenpartei Unsere Ukraine die Regierungszusammenarbeit mit Ministerpräsident Viktor Janukowitsch aufgekündigt. Die Abgeordneten der Partei von Präsident Viktor Juschtschenko sprachen sich einstimmig für einen Wechsel >>>


      REINFELDT ZUM NEUEN SCHWEDISCHEN MINISTERPR'6;SIDENT GEW'6;HLT
      Die Welt, 05-10-2006
      Stockholm (dpa) – Der schwedische Reichstag hat in Stockholm den konservativen Parteichef Fredrik Reinfeldt zum neuen Premier gewählt. Für den 41–Jährigen stimmten 175 Abgeordnete bei 16' Gegenstimmen. Reinfeldt löst damit knapp drei Wochen nach seinem Sieg bei den Parlamentswahlen d >>>


      RICE ÜBERRASCHEND IM IRAK EINGETROFFEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Bagdad (dpa) – US–Außenministerin Condoleezza Rice ist im Rahmen ihrer Nahostreise überraschend in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingetroffen.

Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit Regierungschef Nuri al–Maliki, Präsident Dschalal Talibani und dem höchsten U >>>


      RINGEN UM DETAILS DER GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Rund sechs Stunden nach Beginn der Verhandlungen über die Gesundheitsreform ringen die Spitzen von Union und SPD weiter um eine Einigung. Die Gespräche dauerten wegen zahlreicher Details noch an, erfuhr die dpa am frühen Donnerstagmorgen in Berlin.

Dennoch z >>>


      RINGEN UM DETAILS IM KONFLIKT UM GESUNDHEITSREFORM
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Die Spitzen von Union und SPD ringen weiter um eine Einigung über die Gesundheitsreform. Die Gespräche dauern wegen zahlreicher Details noch an. Die Partei– und Fraktionschefs der Koalition waren kurz nach 1' Uhr im Kanzleramt zusammengetroffen, um den wochenlangen Koalitionsstr >>>


      RINGEN UM KOMPROMISSE IM GESUNDHEITSSTREIT
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Im Kanzleramt beraten noch immer die Spitzen der großen Koalition über die Gesundheitsreform. SPD und Union wollen vor allem eine Lösung bei der umstrittenen Ein–Prozent–Grenze für mögliche Zusatzbeiträge suchen. Die Beratungen im Kanzleramt gestalten sich >>>


      RUSSLAND KÜNDIGT GESPR'6;CHE ZU IRAN FÜR MORGEN IN LONDON AN
      Die Welt, 05-10-2006
      Moskau (dpa) – Im Konflikt um das iranische Atomprogramm wollen die fünf ständigen Mitglieder des UN–Sicherheitsrats und Deutschland morgen in London zu Beratungen zusammenkommen. Das teilte ein Sprecher des russischen Außenministeriums mit. Das Treffen der so genannten Sechsergruppe werde au >>>


      SCHARFE KRITIK VON OPPOSITION UND VERB'6;NDEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Nachhaltige Zustimmung im Regierungslager und teilweise vernichtende Kritik: Die Einigung von Union und SPD auf die Gesundheitsreform hat am Donnerstag ein kontroverses und zumeist ablehnendes Echo von Kassen, Verbänden und der Opposition ausgelöst.

Nach Meinung >>>


      SOLANA WILL TÜR ZU GESPR'6;CHEN IM ATOMSTREIT MIT IRAN OFFEN HALTEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Rom (dpa) – Im Atomstreit mit dem Iran hat EU–Chefdiplomat Javier Solana dafür geworben, die Tür zu Gesprächen offen zu halten. Entsprechend äußerte er sich nach einem Treffen mit dem italienischen Außenminister Massimo D‘Alema in Rom. Es könne nur eine diplomatische >>>


      SPD–CHEF BECK STEHT VOLL ZU GESUNDHEITSKOMPROMISS
      Die Welt, 05-10-2006
      Mainz (dpa) – SPD–Chef Kurt Beck steht nach eigenen Worten voll hinter der Einigung zur Gesundheitsreform. Er sprach von einem guten Kompromiss.

Mit der Einigung werde das Solidarsystem erhalten, sagte der rheinland–pfälzische Ministerpräsident. Man schütze die kleinen Leuten v >>>


      SPD–POLITIKER OFFEN FÜR KFW–BETEILIGUNG AN EADS
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Der SPD–Wirtschaftspolitiker Rainer Wend hat sich für eine Beteiligung der Förderbank KfW an EADS angesichts der Krise beim Flugzeugbauer Airbus ausgesprochen.

«Angesichts der harten industriepolitischen Linie Frankreichs würde ich einer EADS–Beteilung des Bundes >>>


      SPD UND CDU IM NORDOSTEN BEGINNEN KOALITIONSVERHANDLUNGEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Schwerin (dpa) – SPD und CDU in Mecklenburg–Vorpommern beginnen heute mit Koalitionsverhandlungen. Zum Auftakt wollen die von Ministerpräsident Harald Ringstorff und dem CDU– Landesvorsitzenden Jürgen Seidel geführten Unterhändler über die künftige Finanzpolitik beraten. >>>


      SPD UND CDU VERHANDELN ÜBER KOALITION IN SCHWERIN
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Schwerin (dpa) – Die Koalitionsverhandlungen von SPD und CDU in Mecklenburg–Vorpommern haben mit einem Bekenntnis zur Fortsetzung des Sparkurses begonnen.

Beide Seiten hielten am Ziel der bisherigen rot– roten Regierung fest, bis 200' ohne zusätzliche Schulden auszuk >>>


      SPITZENTREFFEN ZU AIRBUS–KRISE
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – In Berlin trifft sich Wirtschaftsminister Michael Glos heute mit Airbus–Chef Christian Streiff. Es geht um die Krise beim Mutterkonzern EADS und Befürchtungen, dass beim angestrebten Sparprogramm Kapazitäten aus Deutschland verlagert werden. Glos hat von EADS bereits verlangt, dass >>>


      START DER KOALITIONSVERHANDLUNGEN IM NORDOSTEN
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Schwerin (dpa) – SPD und CDU in Mecklenburg–Vorpommern beginnen heute mit Koalitionsverhandlungen. Zum Auftakt wollen die von Ministerpräsident Harald Ringstorff (SPD) und dem CDU– Landesvorsitzenden Jürgen Seidel geführten Unterhändler nach dpa– Informatione >>>


      STREIT UM GESUNDHEITSREFORM BEIGELEGT
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Berlin (dpa) – Die große Koalition hat den Streit um die Gesundheitsreform beigelegt. In einem siebenstündigen Ringen vereinbarten die Spitzen von Union und SPD allerdings, das Kernstück der Reform, den Gesundheitsfonds, um ein halbes Jahr zu verschieben. Im Streit um mögliche >>>


      TÜRKEI HOFFT AUF DEM WEG IN DIE EU AUF DEUTSCHLAND
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht Ankara (dpa) – Die Türkei hofft auf ihrem Weg in die Europäische Union (EU) auf die Unterstützung Deutschlands. «Beim EU–Prozess der Türkei war Deutschland immer mit an der Seite der Türkei», sagte Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan am Donnerstag nach einem >>>


      ULDALL GEHT WEITER VON A380–PRODUKTION IN HAMBURG AUS
      Die Welt, 05-10-2006
      Hamburg (dpa) – Trotz der Produktionsprobleme beim Airbus A380 geht Hamburgs Wirtschaftssenator Gunnar Uldall weiter von einer Produktion in der Hansestadt aus. Der Mutterkonzern EADS könne den Vertrag mit der Stadt nicht aus wirtschaftlichen Gründen kündigen, das sei dort klar festgeschrieben, sag >>>


      US–BÖRSEN SCHLIEßEN FEST
      Die Welt, 05-10-2006
      New York(dpa) – Angetrieben von einem weiter niedrigen Ölpreis und neuen Zinsspekulationen haben die US–Börsen kräftig zugelegt. Der US– Leitindex setzte seine Rekordjagd fort und stieg erstmals über die Marke von 11 800 Zählern. Er kletterte um 1,05 Prozent auf 11 850 Punkte. >>>


      WELTWEIT SORGE ÜBER NORDKOREAS ATOMTEST–PLAN
      Die Welt, 05-10-2006
      Großansicht New York/Peking/Seoul (dpa) – Ein von Nordkorea angekündigter Atomwaffentest hat international Besorgnis ausgelöst. Mitglieder des Weltsicherheitsrats forderten die Regierung in Pjöngjang am Mittwoch nachdrücklich auf, den Plan fallen zu lassen und zu den so genannten Sechs&nd >>>


      ZWEI RAKETEN IN DER N'6;HE DES PAKISTANISCHEN PARLAMENTS ENTDECKT
      Die Welt, 05-10-2006
      Islamabad (dpa) – In der Nähe des pakistanischen Parlaments in Islamabad sind zwei Raketen entdeckt worden. Die beiden Flugkörper seien auf den Präsidentenpalast und auf die Residenz des Premierministers gerichtet gewesen, berichtet ein privater Fernsehsender. Sicherheitskräfte entschärft >>>


      ZWEI VULKANE AUF NEUSEELAND REGEN SICH
      Die Welt, 05-10-2006
      Wellington (dpa) – Eine Serie leichter Erdstöße hat Seismologen in Neuseeland alarmiert. Sie erklärten einen der größten Touristenmagneten im Land zum Katastrophengebiet, den Mount Ruapehu auf der Nordinsel. Das Umweltministerium rät Bergsteigern davon ab, sich dem knapp 2800 Meter h >>>


      Z'6;HES RINGEN UM KOMPROMISSE IM GESUNDHEITSSTREIT
      Die Welt, 05-10-2006
      Berlin (dpa) – Nach mehr als drei Stunden zeichnet sich bei den Verhandlungen der Koalitionsspitzen über die Gesundheitsreform keine schnelle Einigung ab. Die Beratungen im Kanzleramt gestalteten sich zunächst zäh, erfuhr die dpa. Dennoch gingen Union und SPD von einer Einigung noch in der Nacht au >>>


      ‘NO POLICIES‘ CAMERON TO PUBLISH TORY PROSPECTUS
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Prospectus: Tory leader David Cameron will publish a book of new proposals Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his le >>>


      ‘TERRIFYING‘ SECURITY LAPSE LET UNARMED MAN HIJACK PLANE
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      300,000 IMMIGRANTS SECURE BACKDOOR ROUTE INTO BRITAIN
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Growing backlash over Muslim PC embassy row Muslims outraged by Jack Straw‘s veil veto Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones are in decline >>>


      500,000 DRIVERS MAKE ILLEGAL MOBILE PHONE CALLS EVERY DAY
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      ANNE CHEERS EMBATTLED TROOPS IN AFGHANISTAN
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Good cheer: Princess Anne is the first member of the royal family to visit embattled troops in Afghanistan Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after &lsqu >>>


      AUDIENCES BAY FOR CONTESTANTS BLOOD IN ‘GLADIATOR STYLE TV‘
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Reality shows like Big Brother satisfy audiences thirst for ‘car crash‘ television Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow& >>>


      AUTHOR CONS UK AND US PUBLISHERS WITH BOGUS BOOK
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      BLACKMAIL JUDGE‘S NET ADVERT FOR NEW LOVER
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Would like to meet... Judge Mohammed Ilyas Khan is looking for another lover Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his >>>


      BOOK REVEALS DARK SIDE OF THE BLITZ
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Homeowners now face a tax on dustbins City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones are in decline Paren >>>


      BRITIAN‘S PRISONS REACH FULL CAPACITY
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      BULLDOZERS SET TO DESTROY EXPATS‘ HOMES
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      CALLS FOR "MILITARY–WARDS" TO PROTECT TROOPS FROM ABUSE
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Scott Garthley was seriously injured in Iraq and told to take off his uniform in hospital Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow&lsquo >>>


      CAMERON TARGETS WOMEN‘S VOTE WITH ‘FEMALE FRIENDLY‘ ISSUES
      The Daily Mail, 05-10-2006
      David Cameron‘s keynote conference speech addressed the concerns of women , families and commitment Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder >>>


      CHER MAKES &#163;1.' MILLION IN ‘GARAGE SALE‘
      The Daily Mail, 05-10-2006
      A–level results 2006 Funny viral emails Primary school tables Home delivery Mac cartoons Book club Email newsletters Advertorials ING Direct Varilux Varifocals School leavers Discover Britain Whiskas Oh so...

Skincare science RSS feeds What is RSS?

All our RSS feeds Text–based site Accessi >>>


      CHILDHOOD ALLERGIES LINKED TO SWIMMING
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Chlorine in pools can cause allergies, according to a new study Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero&ls >>>


      CITY BANKER TO SUE NIKE AFTER ‘SPECIAL BOOTS SHATTERED HIS LEG‘
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Nicholas Lyon, with his injured leg in a splint, holds the 40 Nike boots. Below: An X–ray of the damage Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after &l >>>


      DAWN VIGILANTE PUTS LID ON BINMEN‘S BIG DIN
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Dawn raid: Homeowner Chris Perry blockaded his cul–de–sac and wouldn‘t let the noisy binmen leave Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike af >>>


      DEATH FALL PARTY WAS A GAY, DRUG–FUELLED ORGY
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones >>>


      DOLPHINS CAN FEEL JOY AND SADNESS
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones >>>


      ENTERPRISING YOUNG BRITS: SO HAVE YOU GOT BAGS OF TALENT?
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Lebanon crisis A Princess‘s jewellery All galleries Advertorials ING Direct Varilux Varifocals School leavers Discover Britain Whiskas Oh so...

Skincare science Quizzes Are you musical?

Oscar trivia Winter Olympics Supermarket food More quizzes » RSS feeds What is RSS?

All our RSS feeds >>>


      FEARS OF ORGANIC FOOD CON BY SUPERSTORES
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones >>>


      FIVE PER CENT RISE IN FOREIGN WORKER NUMBERS
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones >>>


      FOOD FIRMS INCREASE PRICES BY STEALTH AS PORTIONS GET SMALLER
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Lebanon crisis A Princess‘s jewellery All galleries Advertorials ING Direct Varilux Varifocals School leavers Discover Britain Whiskas Oh so...

Skincare science Quizzes Are you musical?

Oscar trivia Winter Olympics Supermarket food More quizzes » RSS feeds What is RSS?

All our RSS feeds >>>


      GARDENER‘S GIANT CACTUS GROWS THROUGH GREENHOUSE ROOF
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s despair as Iraq hero‘s inquest is delayed three years World‘s tiniest house >>>


      GOOGLE HELPS SOLVE 24–YEAR OLD CRIME
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Google: the internet search engine may have helped solve a 24–year old crime Headlines 500,000 drivers make illegal mobile phone calls every day Cameron targets women‘s vote with ‘female friendly‘ issues ‘I want my daddy back‘ pleads daughter of of knife murder dad Widow‘s desp >>>


      GRANNY, 81, SMASHES CLAMPER VAN
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Temper: Mrs Loizou Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales >>>


      GROWING BACKLASH OVER MUSLIM PC EMBASSY ROW
      The Daily Mail, 05-10-2006
      Headlines Violent race clashes hit the streets of Windsor ‘No policies‘ Cameron tp publish Tory prospectus Sisters‘ court victory over father‘s war grave City banker to sue Nike after ‘special boots shattered his leg‘ Fears of organic food con by superstores Sales of mobile ringtones >>>



Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19