PRESSMON.COM
Russian, European, Latin American and US press archive



All articles from December 6, 2005
<< Select other date

Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

      EUROPEANS TAKE DIFFERENT STANCE OVER PRISONERS
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 23:57 Condoleezza Rice turned the tables on Europe on Monday, arguing that cooperation with US intelligence required a hard look at how much information can be made public in the war on terror.

Speaking to reporters on her plane before landing in Berlin, the US secretary of state stressed the b >>>


      GANDHI UNDER PRESSURE OVER LINKS WITH SACKED OFFICIAL
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 00:17 Sonia Gandhi has ordered India‘s ruling Congress party to cut ties with K. Natwar Singh, the recently sacked foreign secretary, following fresh allegations that he and his family received illegal oil vouchers from Saddam Hussein in 2001.

At a meeting of Congress‘s highest dec >>>


      GERMANY‘S STARK TIPPED TO REPLACE ISSING AT ECB
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 20:34 JÃrgen Stark, vice–president of Germany‘s Bundesbank, has emerged as the front–runner to join the European Central Bank‘s executive board when Otmar Issing, the ECB‘s chief economist, steps down next year.

Mr Stark, a fierce critic of countries such a >>>


      GUY DE JONQUIÈRES: TRADE ROUNDS A HARDER SELL
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 20:41 On the principle of never tackling today what will be no easier tomorrow, governments have agreed to try to head off a crisis in Hong Kong by putting off the really tough decisions until next year. If the meeting nonetheless dissolves in acrimony, the WTO is in even worse trouble than we thought. >>>


      HONG KONG ‘CAN KEEP ORDER‘ AS WTO MEETS
      FT, 06-12-2005
      San Francisco Rome London "In depth" sub navigation In depth main Pre–Budget report 2005 Pensions French riots Bird flu More ...

"FT Reports" sub navigation FT Reports main Germany Wealth management More ...

"Jobs & classified" sub navigation Jobs & classifi >>>


      JAKARTA RESHUFFLE SET TO CHEER MARKETS
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 00:20 Indonesia‘s new finance minister, Sri Mulyani Indrawati, last night said boosting government spending would be one of her top priorities and signalled she would revisit a controversial draft tax law that has drawn the ire of the business community.

The US–educated economist&l >>>


      JOHN KAY: NUCLEAR POWER, YES; INEPTITUDE AND LIES, NO
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 20:41 The most risky activities often have the fewest accidents. You are more vulnerable to a domestic accident than a plane crash. Sitting in a heavy metal box travelling at 500mph and 35,000 feet above the ground is so obviously unsafe that enormous efforts have been made to ensure that it is very sa >>>


      KOREA CENTRAL BANK RAISES GROWTH FORECAST
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 10:51 The Bank of Korea on Tuesday raised its forecast for economic growth this year and next, based on the recovery in consumer spending and continued strong growth of exports such as Samsung mobile phones and LG televisions.

Despite the rosier outlook, benign inflation means the central bank >>>


      MILITARY AIRCRAFT CARRYING '0 CRASHES IN TEHRAN
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 14:43 TEHRAN, Dec 6 (Reuters) – An Iranian military plane carrying at least '4 people burst into flames and smashed into a Tehran apartment block on Tuesday, killing all those on board and others on the ground, police and witnesses said.

Interior Ministry Spokesman Mojtaba Mirabdolla >>>


      N KOREA CRITICISES US OVER FINANCIAL SANCTIONS
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 12:38 North Korea on Tuesday warned that there would be no progress on resolving the dispute over its nuclear weapons programmes while the US continued to impose financial sanctions against it.

As diplomats struggle to maintain the momentum in the six–party talks aimed at resolving the n >>>


      RUMSFELD TELLS IRAQ CRITICS TO LOOK BEYOND ATTACKS
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 23:33 US success in Iraq should not be measured by the number of insurgent attacks, Donald Rumsfeld, defence secretary, said on Monday.

As domestic support for the war wanes and the US military struggles to contain the stubborn insurgency, President George W. Bush has been forced to change the >>>


      S AFRICAN POLICE RAID EX–DEPUTY PRESIDENT‘S HOME
      FT, 06-12-2005
      August 18 2005 16:45 Police launched raids targeting South Africa‘s former deputy president on Thursday, fanning tensions in an unfolding political drama around the country‘s presidential succession.

Members of the elite Scorpions police investigative unit entered Jacob Zuma‘s Johannesburg h >>>


      SADDAM‘S PRIME MINISTER DIES IN US CUSTODY
      FT, 06-12-2005
      2005 BAGHDAD, Dec 5 (Reuters) – Former Iraqi Prime Minister Mohammed Hamza al–Zubaidi, who was one of Saddam Hussein‘s most senior deputies in the early 1''0s, died in U.S. detention last week, the U.S. military said on Monday.

Zubaidi, on the U.S. military‘s list of the 55 most >>>


      SINGAPORE URGED TO PROTECT MAIDS FROM ABUSE
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 12:42 The Singapore government collects up to S$530m in annual maid levies, but domestic workers are excluded from the country‘s main labour laws that would offer them greater protection against abuses, according to a report by New York–based Human Rights Watch.

Domestic workers ma >>>


      SOUTH AFRICA‘S DEPUTY ANC LEADER CHARGED WITH RAPE
      FT, 06-12-2005
      December 6 2005 0':06 South African prosecutors have charged the country‘s second most–powerful party politician with rape in a case likely to inflame rising political tensions within the ruling camp.

South Africa‘s National Prosecuting Authority said that Jacob Zuma, deputy president of >>>


      SPEECH SUMMARY
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 20:14 Economic forecasts Growth Estimate for economic growth this year lowered to 1.75 per cent, a downgrade from the previous target of 3–3.5 per cent, with a growth forecast for next year of 2–2.5 per cent; and then 2.75–3.25 per cent for the following year.

Public borrowin >>>


      THAILAND ECONOMY GROWS BETTER THAN EXPECTED
      FT, 06-12-2005
      economy expanded faster than market expectations in the third quarter, boosted by robust exports and increased agricultural production, the national planning agency said on Tuesday.

Gross domestic product grew 2.2 percent in the third quarter from the previous three months, a pace unchanged from the second qua >>>


      US ‘CONCERNED‘ OVER DETENTION OF OPPOSITION LEADER
      FT, 06-12-2005
      Europe UK Asia–Pacific Middle East & Africa Americas International economy Companies Markets Markets & funds data Lex Comment & analysis Technology Business life Your money Arts & Weekend In depth FT Reports Jobs & classified Site services News in depth   The new IraqOilBird fl >>>


      US COMMISSION HITS AT ‘SHOCKING‘ POST–'/11 FAILURES
      FT, 06-12-2005
      Europe UK Asia–Pacific Middle East & Africa Americas International economy Companies Markets Markets & funds data Lex Comment & analysis Technology Business life Your money Arts & Weekend In depth FT Reports Jobs & classified Site services News in depth   The new IraqOilBird fl >>>


      WHITEHALL BATTLE AS HEALTH COSTS INCREASE
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005
1':05 A Whitehall war between the Department of Health and the other spending departments is likely to rage for the next 18 months until the government announces its detailed spending plans for after 2008.

The pre–Budget report confirmed the Treasury is assuming only a 1.' pe >>>


      WITNESS TELLS OF MASSACRE OF IRAQ VILLAGERS
      FT, 06-12-2005
      December 5 2005 17:56 The trial of Saddam Hussein picked up speed on Monday, as the first courtroom witnesses testified to the massacre of Shia villagers in 1'82 following a stormy morning session in which defence lawyers staged a brief walk–out after a dispute with the judge.

Ahmed Mohammed Hassan >>>


      14 TOTE BEI EINSTURZ EINES SCHWIMMBADS
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Beim Einsturz eines Schwimmbads in der russischen Ural–Stadt Tschussowoi sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen.

Zehn Kinder und vier Frauen seien bislang tot aus den Trümmern geborgen worden, sagte ein Beamter des Katastrophenschutzministeriums der Nachrichtenagentur ITAR& >>>


      AFFENSTILLSTAND
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Julia Voss 07. Mai 2004 Eine kleine schwarze Hand schiebt sich um den Baumstamm. Ein Paar geschürzte Lippen folgen. In der vorgestreckten Unterlippe fängt sich der Regen, der in langen Fäden von den Blättern rinnt. Ein roter Haarschopf erscheint. Dann, endlich, ein dunkles Gesicht, darin zwei kr >>>


      ANSCHEINEND UNBEKANNTES S'6;UGETIER AUF BORNEO ENTDECKT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Auf der indonesischen Urwald–Insel Borneo sind Wissenschaftler einem bislang unbekannten Säugetier auf der Spur.

Eine automatische Kamera habe im abgelegenen Nationalpark Kayan Mentarang nachts zweimal ein rotbraunes katzenähnliches Tier mit langem Schwanz und kleinen Ohren fo >>>


      FÜNFZEHNJ'6;HRIGER MIßHANDELT SCHWANGERE EX–FREUNDIN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Nach einem brutalen Überfall auf seine schwangere Ex–Freundin ist ein 15 Jahre alter Berliner vorläufig festgenommen worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Jugendliche seine gleichaltrige Ex–Freundin, die im siebten Monat von ihm schwanger war, am Sonnt >>>


      KIRCHE GEGEN NATIONALHELD
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Anne Schneppen, Seoul 05. Dezember 2005 Am Sonntag – Stammzellenforscher Hwang ist seit zehn Tagen verschwunden – feiert die Gemeinde in der Myongdong–Kathedrale eine ungewöhnliche Messe. Sie ist von langer Hand vorbereitet und kann doch aktueller nicht sein. Der Erzbischof von Seoul, Nichola >>>


      MEHR ALS 100 TOTE BEI FLUGZEUGABSTURZ IN TEHERAN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Beim Absturz eines iranischen Militärflugzeugs in Teheran sind laut einem Radiobericht 11' Menschen ums Leben gekommen. Neben den '4 Insassen des Transportflugzeugs gebe es 25 Todesopfer ind dem zehnstöckigen Wohnhaus, in das die Maschine stürzte. 15 weitere Hausbewohner seien v >>>


      SCHWERES ERDBEBEN ERSCHÜTTERT AFRIKA
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Ein schweres Erdbeben hat am Montag mehrere afrikanische Staaten erschüttert. Nach Angaben der Straßburger Erdbebenwarte wurde das Beben mit einer Stärke von 7,5 auf der Richter–Skala am Tanganyika–See registriert, an der Grenze zwischen Tansania und der Demokratischen Repu >>>


      SEID VERSCHLUNGEN, MILLIARDEN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Björn Schwentker 05. Dezember 2005 Ein europäisches Symbol sollte sie von Anfang an sein, die Superrakete Ariane 5 ECA. Ein Symbol für europäische Stärke, europäische Ingenieurskunst und europäische Unabhängigkeit. Satte zehn Tonnen Fracht, heißt es, könne der Kraf >>>


      SVERRE MAGNUS, DER KLEINE PRINZ VON NORWEGEN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Der Sohn des norwegischen Thronfolgers Prinz Haakon und seiner Frau Mette–Marit hat einen Namen: Der kleine Prinz heißt Sverre Magnus, wie der Palast am Montag mitteilte.

Beide Namen haben eine lange Tradition im norwegischen Königshaus. Das Baby, das an dritter Stelle der Th >>>


      WETTLAUF MIT DEM KÄLTETOD
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Marco Seliger, Pashto 05. Dezember 2005 Als der Bundeswehr–Hubschrauber auf einem kleinen Hügel zur Landung ansetzt, sind die Menschen in Pashto kaum noch zu halten. Der Hubschrauber hat Lebensmittelpakete an Bord – und der letzte Versorgungsflug in das 2000 Meter hoch gelegene Kaschmir–Dorf >>>


      WOHNHEIMBRAND: OBDACHLOSER WIDERRUFT GESTÄNDNIS
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die Ermittlungen zur Ursache des tödlichen Brandes im Obdachlosenheim von Halberstadt gestalten sich schwierig. Ein Bewohner des Heims habe sein Geständnis widerrufen, berichtete die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung" in ihrer Montagsausgabe.

Vor einem Haftrich >>>


      "MEHR ALS EIN VERMITTLUNGSPROBLEM"
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die CDU–Vorsitzende Angela Merkel hat sich nach der Analyse der zurückliegenden Bundestagswahl am Montag zufrieden gezeigt mit der "ernsthaften und tiefgründigen Diskussion" im Parteivorstand, welche die CDU inhaltlich bereichern würde.

Es sei nicht über ob >>>


      27 POLIZEISCHÜLER STERBEN BEI ANSCHLAG IN BAGDAD
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Bei einem Selbstmordanschlag zweier Frauen auf eine Polizeischule in Bagdad sind am Dienstag 27 Menschen getötet worden, wie die amerikanischen Streitkräfte mitteilten. Demzufolge sprengten sich die Frauen in einem Klassenraum in die Luft, der mit Polizeischülern voll besetzt war. Die A >>>


      AMERIKA UND RUßLAND: GEMEINSAM GEGEN IRAN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      17. September 2005 Im Streit um das iranische Atomprogramm wollen die Vereinigten Staaten und Rußland den Druck auf Teheran verstärken. Beide Länder wollten gemeinsam verhindern, daß Iran zu einer Atomwaffenmacht wird, sagten der amerikanische Präsident George W. Bush und Rußlands Pr&au >>>


      GRAUZONEN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 K.F. Die Empörung und die Erregung sind wieder hoch in einigen europäischen Staaten, wo Berichte über Hunderte angebliche CIA–Flüge, Deportationen und Folterkeller das öffentliche Meinungsklima befeuern.

Die Berichte, die sich mit der Akribie einer Kriminalreche >>>


      IRAN WILL ZWEITEN REAKTOR BAUEN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Trotz ausländischer Bedenken über das Atomprogramm des Landes hat die iranische Regierung beschlossen, ein zweites Atomkraftwerk zu bauen. Das staatliche Fernsehen berichtete, das Kabinett habe eine Studie für den Bau eines Reaktors in der südwestlichen Provinz Chusistan in Auftrag >>>


      MILLIARDEN FÜR DIE RAUMFAHRT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die Europäische Weltraumorganisation (Esa) will die Trägerrakete Ariane 5 weiterentwicklen und ihre Forschungsprogramme langfristig absichern.

Wie ein Esa–Sprecher am Montag in Berlin mitteilte, rechnet die Organisation mit einem Etat von 8,8 Milliarden Euro für die komme >>>


      PARTEIEN FORDERN AUFKLÄRUNG ÜBER CIA–FLÜGE DURCH SCHILY
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Politiker von Regierung und Opposition haben den früheren Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) dazu aufgefordert, seine Rolle in der Affäre um geheime Transporte von Gefangenen der CIA aufzuklären.

Nach einem Bericht der "Washington Post" soll Schily im Mai 2004 vom >>>


      RICE VERTEIDIGT GEHEIME GEFANGENENTRANSPORTE
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice hat vor ihrem Abflug nach Deutschland am Montag Geheimtransporte von Terrorverdächtigen in verschiedene Länder verteidigt. Sie machte aber keine Angaben darüber, ob Berichte über geheime Geheimgefängnisse der CIA in Euro >>>


      RICE VERTEIDIGT GEHEIME GEFANGENENTRANSPORTE
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice hat vor ihren Gesprächen in Berlin Geheimtransporte von Terrorverdächtigen in verschiedene Länder verteidigt. Sie machte aber keine Angaben darüber, ob Berichte über geheime Gefängnisse der CIA in Europa zutreffen. A >>>


      RICE WILL MÖGLICHE "FEHLER" DER CIA "KORRIGIEREN"
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die amerikanische Außenministerin Condoleezza Rice hat im Zusammenhang mit den geheimen Gefangenentransporten der CIA erstmals mögliche "Fehler" erwähnt. Bei ihrem Besuch in Berlin sagte Rice: "Im politischen Bereich passieren manchmal Fehler. Und wenn das so ist, werden >>>


      RICHTER AMIN GREIFT DURCH
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Rainer Hermann, Istanbul 05. Dezember 2005 Rizgar Muhammad Amin wollte nicht länger der nette Vorsitzende Richter sein. Diesmal nahm der graumelierte Kurde in der schwarzen Richterrobe die Zügel fest in die Hand. Möglicherweise war er nach den beiden ersten Verhandlungstagen am 1'. Oktober und 28 >>>


      SECHS TOTE BEI ANSCHLAG IN NETANJA
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Bei einem Selbstmordanschlag in der nordisraelischen Stadt Netanja sind am Montag mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen, darunter der Attentäter. Etwa 50 Personen wurden verletzt.

Der angeblich 21 Jahre alte Mann zündete nach Augenzeugenberichten am Eingang eines Einkaufszent >>>


      STREIT UM EU–FINANZEN NEU ENTFACHT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Mit der Vorlage neuer britischer Kürzungsvorschläge ist am Montag der Streit um die mittelfristige Finanzplanung der Europäischen Union neu entbrannt. Die EU–Kommission wies die Forderungen der britischen Ratspräsidentschaft nach grundsätzlicher Beibehaltung des Milliard >>>


      TUMULT UND PROTEST BEI SADDAM–PROZEß
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Mit hitzigen Wortgefechten zwischen dem Vorsitzenden Richter und den Anwälten ist der Prozeß gegen den früheren irakischen Diktator Saddam Hussein und sieben Mitangeklagte am Montag nach einwöchiger Pause fortgesetzt worden.

Die Anwälte, vor allem der ehemalige ameri >>>


      WAS HEUTE VERTEIDIGUNG HEIßT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Stephan Löwenstein 05. Dezember 2005 Der neue Verteidigungsminister Jung hat am Montag im Kosovo erstmals die Bundeswehr im Einsatz in Augenschein genommen. Die Auslandseinsätze, Jung hat es selbst jetzt mehrmals festgestellt, stellen den markantesten Unterschied der heutigen zu jener Bundeswehr dar, in d >>>


      WEITERE SCHONFRIST FÜR DEUTSCHLAND
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die EU–Kommission verschiebt ihre Vorschläge über den Fortgang des Defizitverfahrens gegen Deutschland.

Währungskommissar Joaquin Almunia sagte am Montag nach Beratungen mit den zwölf Finanzministern der Euro–Zone, er werde seine Vorschläge erst im Januar >>>


      "DER DAX STEIGT AUF 5700 PUNKTE"
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      % Dax 5.266,86

–0,77 TecDax 5'2,27

–0,14 Dow Jones 10.835,01

–0,3' S&P 500
1.262,0'

–0,24 Nasdaq 2.257,64

–0,6' STOXX 50
3.4'',40

Nikkei 225
15.551,31 +0,84 Euro/Dollar 1,1788 +0,03 Bund Future 1 >>>


      "ICH HABE SECHS ROLLS–ROYCE ZU HAUSE – MEINE KINDER"
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Christian Schubert 06. Dezember 2005 Samstag nachmittag bei Ikea in einem Pariser Vorort.

Abgekämpft warten die Kunden in langen Schlangen an den Kassen. An einer Zahlstelle jedoch wird eine besondere Käufergruppe schneller bedient: Schwangere Frauen dürfen sich hier vordrängeln, wie ei >>>


      "SCHNÄPPCHENBÖRSEN" IN EUROPA UND DEN SCHWELLENLÄNDERN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die Stimmung an den internationalen Börsen ist abgesehen von wenigen Ausnahmen ausgesprochen gut. Selbst nach zum Teil deutlichen Kursgewinnen in den vergangenen Monaten geben sich die Anleger optimistisch und rechnen weiterhin mit steigenden Kursen.

Diese Erwartungen lassen sich einerse >>>


      AUCH LIDL PRÜFT EINSTIEG INS HANDYGESCHÄFT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die deutschen Lebensmitteldiscounter verschärfen mit Billigangeboten den Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt. Nachdem Aldi am Wochenende angekündigt hatte, schon an diesem Donnerstag in 4000 Läden seinen Kunden ein entsprechendes Angebot zu machen, steht auch der Erzrivale Lidl vor einem >>>


      AUTOBAUER LEBEN WEITER VOM EXPORT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Die deutsche Auto–Industrie erwartet nach fünf Jahren der Stagnation auch für das kommende Jahr kein starkes Absatzwachstum in Deutschland.

Die Neuzulassungen dürften 2006 auf 3,35 Millionen Pkw nach geschätzten 3,34 Millionen im auslaufenden Jahr steigen, teilte der >>>


      BUSH LOBT SEINE WIRTSCHAFTSPOLITIK
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Aktuell Konjunktur & Weltwirtschaft Wirtschaftspolitik Arbeit, Rente & Gesundheit Banken, Private Equity & Dienstleistungen Energie, Umwelt & Verkehr Auto, Industrie & Handel Netzwirtschaft, IT & Medien Wirtschaftsbücher Märkte aktuell

Kursabfrage Index Punkte % Dax 5.2'4, >>>


      DER FALL KIRCH – EINE CHRONIK
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      12. März 2003 Mit geliehenem Geld hat der Student Leo Kirch 1'56 die Rechte für Federico Fellinis Film "La Strada" gekauft. In den folgenden Jahren baute er eines der größten Medienimperien in Europa auf. Immense Defizite beim Pay–TV trieben seinen Konzern 2002 in die Pleite. Ein >>>


      DGB SUCHT NACHFOLGER FÜR URSULA ENGELEN–KEFER
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Seit 16 Jahren ist Ursula Engelen–Kefer Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Die Öffentlichkeit kennt sie als die sozialpolitische Fachfrau der Gewerkschaften. 63 Jahre alt ist sie inzwischen. Für viele aus der Gewerkschaftsbew >>>


      EU: DEUTSCHLAND VERSTÖßT AUCH 2007 GEGEN STABILIT'6;TSPAKT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      17. November 2005 Das Haushaltsdefizit Deutschlands wird nach einer Prognose der EU–Kommission im nächsten Jahr bei 3,7 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) liegen.

Nach der am Donnerstag in Brüssel veröffentlichten Herbstprognose rechnet Währungskommissar Joaquín Almunia in d >>>


      FÜR DEN FREIHANDEL NAHT DIE STUNDE DER ENTSCHEIDUNG
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Winand von Petersdorff 05. Dezember 2005 Am 13. Dezember beginnen neue Verhandlungen über die Liberalisierung des Welthandels. Ein drittes Debakel nach Seattle und Cancun, wo es beidesmal nicht gelang, den Durchbruch beim Abbau von Zöllen und Agrarsubventionen zu erzielen, will man diesmal in Hongkong ve >>>


      GABRIELS FORMEL
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 nf. Sigmar Gabriel verliert keine Zeit. Noch bevor er auf dem Weltklimagipfel von Montreal eingetroffen ist, hat der neue Bundesumweltminister die Vereinigten Staaten aufgefordert, endlich das Kyoto–Protokoll zu ratifizieren.

Zugleich wird der Druck auf die Bush–Administration auc >>>


      GALILEO WIRD VON DEUTSCHLAND AUS GESTEUERT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Deutschland wird stärker am europäischen Satellitensystem Galileo beteiligt. Ein deutsches Industriekonsortium werde in die Betreibergesellschaft aufgenommen, kommentierte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) am Montag in Brüssel einen Beschluß der EU–Verkehrsmini >>>


      GROßKUNDE CHINA
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 chs. Die Flugzeughersteller sind im Zeitalter der Globalisierung angekommen. Bisher war die Hochtechnologie–branche, bei der Sicherheit mehr als anderswo zählt, vom Wettbewerb der Schwellenländer ganz gut geschützt.

Erfahrene Triebwerksingenieure etwa mußten sich au >>>


      HOCHBETRIEB AUF DEN SIEBEN WELTMEEREN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      Von Johannes Ritter und Petra Schlitt 05. Dezember 2005 Michael Frenzel wußte, daß er für diesen Schritt keinen Applaus von der Börse bekommen würde. Um die kanadische Reederei CP Ships zu übernehmen, mußte der Chef des Reisekonzerns TUI frisches Eigenkapital aufnehmen und seine En >>>


      KIRCH–FORDERUNG GEGEN DEUTSCHE BANK WOHL BEGRÜNDET
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Im Verfahren um Schadensersatzforderungen Leo Kirchs gegen die Deutsche Bank hat der Bundesgerichtshof (BGH) Unterstützung für die Position des Medienunternehmers angedeutet.

Für die Klage Kirchs gegen den früheren Vorstandssprecher der Bank, Rolf Breuer, sehe es zwar &quo >>>


      MEHR RECHTE FÜR REISENDE
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Bahn– und Flugreisende in der EU haben künftig mehr Rechte. Die EU–Verkehrsminister beschlossen am Montag in Brüssel, daß von kommendem Jahr an Bahnreisende mit grenzüberschreitender Verbindung bei größeren Verspätungen Anspruch auf Entschädigung h >>>


      OKTOBER BESCHERT DER INDUSTRIE MEHR AUFTR'6;GE
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die deutsche Industrie hat im Oktober unerwartet viele Bestellungen verbucht und dabei von Großaufträgen profitiert.

Die Orders stiegen zum Vormonat saisonbereinigt um 2,0 Prozent, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mitteilte. "Wie bereits in den Monaten zuvor war >>>


      PROBLEME MIT STAHLMASTEN SIND LANGE BEKANNT
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die nordrhein–westfälische Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) setzt RWE wegen vermeintlicher Sicherheitsmängel der umgebrochenen Höchstspannungsmasten unter Druck. Bis zur Sitzung des Innenausschusses am Donnerstag fordere sie vom Stromversorger Aufklärung darübe >>>


      REKORDAUFTRAG FÜR AIRBUS AUS CHINA
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      05. Dezember 2005 Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den größten Auftrag aus China seit Beginn seines Engagements in dem Land erhalten.

Die China Aviation Supplies Import and Export Group (CASGC) orderte 150 Flugzeuge der A320–Familie, die laut Listenpreis einen Wert von insgesamt & >>>


      VOM ZAHLEN FÜRS Z'6;HLEN
      Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06-12-2005
      06. Dezember 2005 Die Geldtransporteure in Deutschland fürchten um ein einträgliches Geschäft: Die Deutsche Bundesbank will von Februar an das Sortieren und Zählen von Bargeld für nur einen Euro pro Paket anbieten, was Handel und Banken freut. Gegen das neue Angebot zu nach ihrer Ansicht " >>>


      "REPUBLIK DER ANGST"
      Spiegel, 06-12-2005
      In der "Welt" erklärt Kanan Makiya, wie Deutschland dem Irak helfen könnte – mit einer Gauck–Behörde. Die "taz" fürchtet, dass die Renaissance des Bürgertums in Extremismus ausarten könnte. Für die "FAZ" besucht Viktor Jerofejew das Fiese Haus >>>


      AKTENSTREIT ÜBER NEUEN NDR–SPORTCHEF
      Spiegel, 06-12-2005
      Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) fordert von der Berliner Birthler Behörde die vollständige Akte seines desginierten neuen Sportchefs Hagen Boßdorf.

Zahlreiche Zeitungen seien besser über die angebliche Stasi–Vergangenheit des Journalisten informiert als der Sender.

Hamburg & >>>


      DIE WICHTIGSTEN CDS DER WOCHE
      Spiegel, 06-12-2005
      Korn sind so einfallslos wie nie, Bruce Springsteen und Queen bedürfen dringender Revision, Tori Amos ist sechs Mal live zu genießen und Levy beleben den Shoegazer–Sound neu.

Korn – "See You On The Other Side" (Virgin/EMI, bereits erschienen) Selbstverständlich ist die kapi >>>


      HUMORPOET DES ALLTAGS
      Spiegel, 06-12-2005
      Hanns Dieter Hüsch war der milde Daseinsphilosoph des Kabaretts, als Hagenbuch plauderte und nörgelte er von der Unbill des verwalteten Lebens – und schuf damit eine kanonische Figur deutscher Humorkunst. Gestern Nacht ist der Künstler gestorben.

Dieses Jahr wurde er 80 Jahre alt, an dem F >>>


      MASSAKRIERTE BARBIEPUPPE
      Spiegel, 06-12-2005
      Von Reinhard Mohr Braucht der deutsche TV–Zuschauer noch eine weitere Talkshow? Auf keinen Fall! Der Rundfunk Berlin–Brandenburg (rbb) wagt es trotzdem und schickte gestern Abend den Grimme–Preisträger Jörg Thadeusz in die Wüste des Late–Night–Talks.

Ein television& >>>


      TURNER–PREIS FÜR SIMON STARLING
      Spiegel, 06-12-2005
      Er gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen für zeitgenössische Kunst und wurde bereits für Bilder aus Elefanten–Dung vergeben: der britische Turner–Preis. Dieses Jahr bekam ihn der Installations–Künstler Simon Starling, bekannt durch den Umbau eines Schuppens in ein schwimmend >>>


      WIRD HARRY ÜBERLEBEN?
      Spiegel, 06-12-2005
      Alles hat ein Ende, nur die sagenhaft erfolgreiche Harry–Potter–Reihe nicht? Von wegen: Mit dem für 2007 geplanten siebten Band soll Schluss sein, sagt Joanne K. Rowling. Nun mehren sich Gerüchte, dass mit der Serie auch gleich die Hauptfigur zu Grabe getragen wird.

London – Million >>>


      ZDF VERTEIDIGT MERKEL–KONSERVE
      Spiegel, 06-12-2005
      Die in der Live–Sendung "Menschen 2005" eingespielte Aufzeichnung eines Auftritts von Bundeskanzlerin Angela Merkel sorgt für Irritation: Hätte man die Konserve kenntlich machen sollen? Der Sender sagt nein und freut sich über seine clevere Montage.

Mainz – Es habe es sich >>>


      AOL WIRD GOOGLE UNTREU
      Spiegel, 06-12-2005
      Schlappe für Google: Laut einem Pressebericht wechselt der wichtigste Kunde AOL bei der Internetsuche zu Microsoft. Kein Thema mehr ist eine Übernahme der Time–Warner–Tochter durch einen der Wettbewerber. Vielmehr geht es jetzt um eine Kooperation.

New York – Das "Wall Street J >>>


      AUCH LIDL LIEBÄUGELT MIT MOBILFUNKGESCHÄFT
      Spiegel, 06-12-2005
      Nach Aldi wird wahrscheinlich auch Erzrivale Lidl ins Mobilfunk–Geschäft einsteigen. Der Einstieg der Discounter läutet dabei eine neue Runde im Preiskampf auf dem Markt ein. Schon prophezeien Experten Minutenpreise von zehn Cent.

Düsseldorf/Essen – "Der Mobilfunkmarkt ist ein i >>>


      BLOOMBERG ZAHLTE 77 MILLIONEN DOLLAR FÜR WIEDERWAHL
      Spiegel, 06-12-2005
      Schon 2001 hat der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg so viel in seinen Wahlkampf investiert wie kein US–Stadtoberhaupt vor ihm. Bei seiner Wiederwahl in diesem Jahr hat der Milliardär die eigene Höchstmarke noch einmal überboten.

New York – Aus Berichten zur Wahlkampffi >>>


      DIE KAMPFÜBERSETZER AUS DER FEJÉR–GYÖRGY–STRAßE
      Spiegel, 06-12-2005
      Aus Budapest berichtet Matthias Streitz Die Nachrichtenagentur Dow Jones–vwd geht beim Outsourcing neue Wege: Sie lässt einen Teil ihrer Meldungen für deutsche Leser nicht mehr in Hessen schreiben, sondern im billigeren Budapest. Aber kann man deutsche Nachrichten im Ausland produzieren? Ein Redaktionsb >>>


      DOW JONES STOPPT ÜBERSETZER–DIENSTE AUS UNGARN
      Spiegel, 06-12-2005
      Von Matthias Streitz Es war das erste Mal, dass deutsche Journalisten–Arbeit an einen billigeren Standort ausgelagert wurde: Seit 2004 ließ die Nachrichtenagentur Dow Jones einen Teil ihres deutschen Dienstes in Budapest erstellen. Nun stellt sie das Experiment nach andauernden Qualitätssorgen wieder e >>>


      EMPÖRUNG ÜBER BRITISCHEN VORSCHLAG
      Spiegel, 06-12-2005
      Großbritannien will Abstriche beim umstrittenen Britenrabatt machen und bis 2013 acht Milliarden Euro mehr in die EU–Kasse zahlen. Das sieht ein Kompromissvorschlag vor, der das Ringen um den Haushalt beenden soll. Der Entwurf erntete jedoch schon vor seiner Veröffentlichung empörte Kritik.
>>>


      EU VERSCHIEBT VERFAHREN GEGEN DEUTSCHLAND
      Spiegel, 06-12-2005
      Deutschland bekommt im Streit um das weiterhin zu hohe Haushaltsdefizit eine Gnadenfrist eingeräumt. Die EU–Kommission verschiebt das Strafverfahren gegen die Bundesrepublik und gibt Finanzminister Peer Steinbrück mehr Zeit zur Sanierung der Staatskasse.

Brüssel – EU–Währu >>>


      INVESTOREN SICHERN SICH WEITERE FORMEL–1–ANTEILE
      Spiegel, 06-12-2005
      Der Einfluss der britischen Investmentgruppe CVC Capital Partners auf die Formel 1 steigt. Die Gesellschaft hat den Anteil der Investmentbank JP übernommen, nachdem sie zuvor auch die Beteiligung der BayernLB erworben hatte.

Frankfurt am Main/London – Wie CVC Capital heute bekannt gab, hat sich das >>>


      KEINE HILFE FÜR GM UND FORD
      Spiegel, 06-12-2005
      Amerikas große Autobauer stecken angesichts hoher Kosten tief in die Krise. Hilfe von der US–Regierung wird es dennoch nicht geben. General Motors unternimmt nun einen Befreiungsschlag und verkauft Vermögenswerte im Wert von 20 Milliarden Dollar.

Washington/New York – Ein staatliches Rett >>>


      KIRCH DROHT NIEDERLAGE
      Spiegel, 06-12-2005
      Es war ein guter Auftakt für Medienunternehmer Leo Kirch – zumindest sah es zunächst so aus. Zu Beginn der Verhandlung gab ihm der Bundesgerichtshof in einem zentralen Punkt Recht. Doch ihre weiteren Andeutungen ließen den aufkeimenden Optimismus schnell verfliegen.

Karlsruhe – Der e >>>


      NAVIGATIONSSYSTEM GALILEO IST GERETTET
      Spiegel, 06-12-2005
      Nach monatelangen Verhandlungen hat Deutschland eine Beteiligung deutscher Unternehmen am europäischen Satelliten–Navigationssystem Galileo erreicht.

Eins von zwei Kontrollzentren kommt außerdem nach Deutschland. Nun kann endlich der erste Testsatellit ins All geschossen werden.

Br&uu >>>


      POLITIKER FORDERN PRÜFUNG ALLER MASTEN
      Spiegel, 06-12-2005
      Angesichts des tagelangen Stromausfalls im Münsterland wegen umgestürzter Masten haben Politiker eine bundesweite Überprüfung aller Anlagen gefordert.

Tatsächlich haben mehrere Versorger mit anfälligem Thomas–Stahl gebaut. Hamburg – "Um zu garantieren, dass die St >>>


      WIE BREUER KIRCH IN SCHWIERIGKEITEN BRACHTE
      Spiegel, 06-12-2005
      Für Leo Kirch war schnell klar: Mit einem Interview hatte Deutsche–Bank–Chef Rolf Breuer den Niedergang seines Medienimperiums beschleunigt. Denn darin zweifelte Breuer an der Kreditwürdigkeit Kirchs.

Karlsruhe – Breuer gab das etwa fünfminütige Interview am 3. Februar 200 >>>


      WIRTSCHAFTSKRIEGER WARNT AIRBUS VOR CHINA–GESCH'6;FT
      Spiegel, 06-12-2005
      Der Airbus–Plan, in China eine Fertigung aufzubauen, stößt in Frankreich auf Kritik. Experten befürchten, dass die Europäer damit ihren Technologievorsprung leichtfertig verspielen.

Paris – "Die Europäer haben gebilligt, was die US–Behörden Boeing verboten h >>>


      CRPP DENUNCIA AL "PARTIDO HANNARA" DEL SUR DE COREA
      , 06-12-2005
      @Pyongyang, 5 de diciembre (ATCC) –– El secretariado del Comite por la Reunificacion Pacifica de la Patria (CRPP) emitio el dia 3 la informacion no. '11 denunciando al "partido Hannara" del Sur de Corea que propuso abrir un pleito contra las autoridades para reclamar la indemnizacion aduci >>>


      EVODIA DANIELLII BENN WIDELY CULTIVATED
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– The Evodia Daniellii Benn Farm in Sohung County, North Hwanghae Province, the Dmocratic People‘s Republic of Korea is cultivating a large number of high–yielding Evodia Daniellii Benn trees.

Evodia Daniellii Benn, belonging to Xanthoxylum piperitum fam >>>


      HYANGDAM EFFICACIOUS FOR HEPATITIS DEVELOPED
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– The Branch Academy of Biology under the State Academy of Sciences of the Democratic People‘s Republic of Korea has succeeded in making Hyangdam (tablets) efficacious for hepatitis.

According to Choe Yong Il, a doctor of liver department of the hospital attac >>>


      JAPANESE REACTIONARIES‘ RECKLESS CAMPAIGN AGAINST CHONGRYON UNDER FIRE
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– The Japanese reactionaries "brought an action" against the General Association of Korean Residents in Japan (Chongryon). This is intended to do harm to and slander Chongryon so as to tarnish the authority and dignity of the DPRK, incite bitterness toward Chongryo >>>


      KIM JONG IL DIRIGE SOBRE TERRENO TALLER DE FUNDICION SIN PHO HYANG
      , 06-12-2005
      @Pyongyang, 5 de diciembre (ATCC) –– El Dirigente Kim Jong Il, Secretario General del Partido del Trabajo de Corea y Presidente del Comite de Defensa Nacional de la Republica Popular Democratica de Corea, dirigio sobre el terreno el taller de fundicion Sin Pho Hyang del Complejo de Maquinaria de Rakwon, >>>


      KIM JONG IL GIVES FIELD GUIDANCE TO INDUSTRIAL ESTABLISHMENTS
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– Kim Jong Il, general secretary of the Workers‘ Party of Korea and chairman of the National Defence Commission of the Democratic People‘s Republic of Korea, gave field guidance to the Pukjung Machine Complex and the Pukjung Electrode Factory.

The first >>>


      MAYOR OF SANKT–PETERSBURG OF RUSSIA HERE
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– Valentina Matvienko, mayor of Sankt–Petersburg of the Russian Federation, and her party arrived here Monday.

They were greeted at the airport by Kim Yong Jae, vice–minister of Foreign Trade who is chairman of the Committee for Promotion of Internationa >>>


      MEXICAN NURSERY AND KINDERGARTEN TO GO BY NAME OF KIM JONG SUK
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– A ceremony of putting up the signboard bearing the august name of anti–Japanese war hero Kim Jong Suk was held at the 10th nursery and kindergarten of the center for the development of children in Nuevo Leon State, Mexico, on Nov. 25 on the occasion of her 88th birth >>>


      MOVE TO EXTEND TERM OF PRESENCE OF S. KOREAN TROOPS IN IRAQ ASSAILED
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– A spokesman for the Anti–Imperialist National Democratic Front of south Korea on Dec. 3 issued a statement denouncing the south Korean authorities for recently passing a "motion calling for the extension of the term of the presence of the Jaitun unit in Iraq&quo >>>


      PAK PONG JU MEETS MAYOR OF SANKT–PETERSBURG OF RUSSIA
      , 06-12-2005
      Pyongyang, December 5 (KCNA) –– Pak Pong Ju, premier of the DPRK Cabinet, met and had a friendly conversation with Valentina Matvienko, mayor of Sankt–Petersburg of the Russian Federation, and her party who paid a courtesy call on him at the Mansudae Assembly Hall Monday.

On hand were Rim >>>



Pages:    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24